Home / Forum / Reisen / 1-2 Monate nach London!

1-2 Monate nach London!

19. April 2009 um 14:29

Hallo Mädels!

Ich würde gerne für ca.1-2 Monate nach London und dort eventuell jobben. (das ist so die grobe vorstellung)
Da stellen sich natürlich noch tausend Fragen, wie z.B.

-wo wohne ich dort für wennig Geld,
-bekomme ich dort für so eine kurze Zeit überhaupt einen Job (mit mittlerer Reife und noch ohne Ausbildung, die aber im September anfängt!),
-kann der Hauptmieter mein WG-Zimmer für diese Zeit an jmd anderen vermieten und ich zieh dann wieder ein?
-wo gibt es recht billige Flieger?
-was sollte ich noch alles beachten?

MfG
Leo

Mehr lesen

29. April 2010 um 15:28

1-2 Monate London
Hallo Leo,

Für 1 - 2 Monate lohnt sich der Aufwand meiner Meinung nach nicht.

Du brauchst ein Konto und eine National Insurance Nummer. Bis du diese bekommst, dauert es ca. 1 - 2 Monate. Vorher musst du noch auf einen Termin im Job Centre warten.

Mit mittlerer Reife bist du sicher unter 18, somit wird es schwierig, einen Job zu finden. kurzfrisitge Jobs gibt es meistens nur in Bars und Restaurants, versuchen kannst du es aber dennoch.

Günstige Wohnungen wirst du kaum finden und die meisten Vermieter haben eine Mindestmietdauer von 6 Monaten.

Ob dein WG Zimmer während deiner Abwesenheit untervermietet werden kann, muss mit dem Vermieter abgesprochen werden bzw steht es im Mietvertrag. Normalerweise ist dies jedoch verboten.

Billige flieger findest du auf easyjet.de, ryanair.com oder flug.de

Zu beachten: Mieten und Lebenshaltungskosten in UK sind hoch, besonders in London! Auch der öffentliche Verkehr (Tube, Busse, Taxis) ist um einiges teurer als in Deutschland!

Ich lebe in UK und würde dir davon abraten, für diesen Zeitraum nach London zu gehen. Ein Aufenthalt inkl. Job und Wohnung lohnt sich ab etwa 6 Monaten Aufenthalt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

lg

1 LikesGefällt mir

27. Oktober 2010 um 22:02

London
Billige Flieger gibt es auf jeden Fall bei Germanwings, Ryanair und Easyjet.

Meine Schwester (19) ist vor einem Monat nach London gezogen. Sie ist einfach hingeflogen, 1 Woche im Hostel geblieben und wollte sich in der Zeit Wohnung + Job suchen.
Geklappt hat es. Sie hat innerhalb dieser Woche ein zwar sehr kleines aber ausreichendes Zimmer in einem Haus gefunden. Viel Geld hatte sie nicht dabei, aber für die erste Monatsmiete hat es gereicht. Hätte sie keinen Job gefunden, hätte sie halt nach einem Monat wieder zurück nach D kommen müssen. Einen Job hat sie nach längerer Suche nun auch gefunden, in einem Call Center, wo nur Deutsche arbeiten. Allerdings geht das wohl nur 4 Wochen, als "Experiment"... ob sie danach etwas findet, ist noch ungewiss. Bei McDonalds könnte sie wohl sofort anfangen aber das will sie erstmal nicht, denn stressig ist das ja schon ziemlich. Ich habe sie letzte Woche in London besucht... und ich muss sagen, es geht ihr dort gut. Der Job bringt erstmal ausreichend Geld für Miete und Essen... jedoch hatte sie große Probleme mit ihrem Konto. An ein Konto, auf dem sie noch 300 Euro hatte ist sie die ganze Zeit nicht rangekommen, zwischenzeitlich hatte sie nur noch 4 Pfund im Portmonnaie und konnte sich kein Essen kaufen Doch jetzt hat sie sowohl die 300 Euro als auch das Geld von ihrer ersten Arbeitswoche auf ihrem nun englischen Konto (sie musste sich ein neues zulegen, da sie an ihr anderes ja nicht rangekommen ist - grundlos) und hat Geld für die nächste Monatsmiete. Über Weihnachten kommt sie wieder nach Hause, aber dann möchte sie natürlich wieder zurückfliegen. Mal sehen, ob ihr Call Center Job verlängert wird, oder ob sie einen neuen findet. Auf jeden Fall hat bei ihr eigentlich alles relativ gut geklappt. Und die Briten sind wirklich sehr nett, ihr wurden letztens in der Tube 80 Pfund geschenkt.

Gefällt mir

16. Oktober um 10:10

Hi,
ich will dir nicht von deiner Idee abraten, nur dafür solltest du etwas abgesichert sein. Sprich ein wenig Kapital kann dir da schon helfen! Falls du nämlich nicht sofort einen Job findest, kann es problematisch werden. London ist eine sehr teure Stadt und damit meine ich nicht nur wegen den Mieten, einfach alles! Ich war schon in vielen Städten,.. London ist da mit Abstand vorne. Warst du denn schonmal in London? Falls nicht, reicht eventuell erstmal 5 Tage als Städtetrip. Auch da plane mal so 600€ ein. Falls du noch an Sightseeing interessiert bist, empfehle ich die Seite.
LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Fernbeziehung/Führerschein
Von: sarem21
neu
15. Oktober um 20:58
Kanaren Kreuzfahrt
Von: andre0
neu
10. Oktober um 14:34
Sorgen über Urlaub
Von: lenchen93
neu
1. Oktober um 19:02

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen