Home / Forum / Reisen / All Inclusive Urlaub?

All Inclusive Urlaub?

29. März 2014 um 22:03

Hallo ihr,

stöber gerade nach Urlaubsangeboten für den Sommer - würde einfach gern ne Woche wegfahren, am Strand liegen, mich um nichts kümmern müssen, die Seele baumeln lassen und braun werden.
Wohin ist im Prinzip eigentlich gleich.. würde nach Spanien, nach Griechenland, in die Türkei.. für alles offen. Hab jetzt nur das Problem der Qual der Wahl: von Selbstversorger bis zu Magic Life gibt es ja alle möglichen Angebote. Hatte erst überlegt mir ein Hotel mit Halbpension zu nehmen, aber viele All Inclusive Anlagen sind vom Preis-Leistungsverhältnis und Angebot her günstiger. Was meint ihr denn welche Variante besser wäre? Fahrt ihr öfter mal in All Inclusive Clubs und was haltet ihr davon?

Danke!

Mehr lesen

30. März 2014 um 16:18

All inclusive!
Wenn du einen richtigen Strandurlaub machen willst, ist ein All Inclusive Urlaub bestimmt eine günstigere Version. Hotels mit Halbpension scheinen, vielleicht billiger zu sein aber wenn du alles zusammenrechnest, wofür man extra zahlen musst, kommts auf das gleiche hinaus..abgesehen davon ist es halt besser wenn man im Voraus weis wie viel der ganze Urlaub mit allem drum und dran kosten wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2014 um 22:34

Griechenland
Hallo,

Du willst dich um nichts kümmern und am Strand liegen. Insofern wäre ein All inclusive Anlage am Strand dafür geeignet. Da ich auch auf der Suche nach einem schönen Hotel am Strand bin, hab ich mir das Marmari Palace Imperial auf Kos angesehen. Kann dir die Infos gerne weitergeben:

Gleich fünf Poollandschaften laden Sie zum Sprung ins kühle Nass ein. Auf der Insel Kos, direkt am langen Feinsandstrand gelegen, bietet der CLUB MAGIC LIFE Marmari Palace Imperial ideale Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub. Zentraler Mittelpunkt ist der große Activitypool, hier können Sie herrlich planschen. Oder Sie nehmen an einer der vielfältigen Aktivitäten unseres Entertainment Teams teil. Für kulinarischen Genuss sorgen neben dem Hauptrestaurant Magico zwei À-la-carte-Restaurants. Im Magic Mini Club wird Ihr Nachwuchs ab einem Alter von 12 Monaten betreut. Und auch für die Größeren gibt es lustige Spiele und spannende Abenteuer.
Tipps: Bei einem kühlen Getränk das Können der Surfer an der hoteleigenen Windsurfstation beobachten.
Nach nur 20 Minuten Transferzeit vom Flughafen sind Sie im jüngsten CLUB MAGIC LIFE angelangt.
329 Zimmer verteilen sich auf ein Haupthaus und mehrere Bungalowkomplexe mit Dorfcharakter.
Kurz gesagt: Unser neuer CLUB MAGIC LIFE Marmari Palace Imperial ist der ultimative Treffpunkt für Windsurfer, Familien, Strand- und Poolfreaks.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2014 um 16:04

Danke
Hallo Leute,

danke für eure Tipps!
@Dolores: Ja da hast du Recht! Vor allem weil man sich im Urlaub eh so oft denkt "Ach das gönn ich mir jetzt..." und am Ende hat man sicher mehr gegönnt als man sich eigentlich leisten kann
@pussykatty: Oha, da hast du dir aber Mühe gegeben. Danke! Werd ich mir gleich mal im Google anschauen gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2014 um 22:05

Stimmt
Eben, Nach vor ein paar hab ich meine Urlaube auch selbst organisiert, Ich hatte immer einen genauen Plan wie viel ich max. ausgeben kann aber letztendlich hab ich mich nie daran gehalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2014 um 22:18

AI eher nicht.
Hi, rechne dir das mal genau durch, was der preisliche Unterschied von All Inklusive zur Halbpension ist und teile das dann durch die Tage. Meist rechnet sich AI gar nicht, da du nachmittags am Strand dich ausruhst, unterwegs bist oder einen kleinen Snack kaufst, somit fällt das Mittagessen schon mal weg. Zu den Getränken, diese darfst du meist auch nur im Hotel trinken und musst dir für den Strand sowieso extra etwas kaufen, also finde ich, dass AI sich meist nicht rechnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2014 um 13:25

Komm darauf an was du möchtest
Hallo,
also von so einem richtigen Cluburlaub bin ich eher nicht so begeistert, da es für mich einfach ein bisschen nervig war, den ganzen Tag Action zu haben. Wenn du aber einen richtigen Strandurlaub mit viel Faulenzen planst, dann würde ich dir auf alle Fälle all inclusive empfehlen. Du hast einfach alles dabei und kannst essen wann es dir gefällt.Optimal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2014 um 11:08

Einmal All In bitte
Hallo,
ich nutze gerne die All In Angebote. Es ist toll, wenn man sich um nichts mehr kümmern muss und kein Geld extra bezahlen muss. Einfach mal am Strand liegen, wenn man Lust hat einen Cocktail trinken und nicht immer geld in der Tasche haben müssen. Gerade in Ländern mit einer anderen Währung ist das nicht schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2016 um 15:05

Hallo,

All in Angebote sind auch sehr attraktiv. Dementsprechend muss man auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber wie Jasmin1608 erwähnt hat ist das ein Vorteil, wenn man außerhalb der EU ist. Alternativ kann man ja eine Ferienwohnung mieten. Ist eher was für die Familie...
www.Buchung.net dort kannst`e mal reinschnuppern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 18:40

Defenetiv All Inclusive ! 

so viel essen und trinken wie man will und ein Preis bezahlen, besser geht nicht . Bei mir gibt es nur All Inclusive Urlaube . 

ich war schon in Kenia, ägypten, Tunesien, Marokko, kroatien, Italien, Spanien und Platz nummer 1 ist auf jeden Fall Ägypten, das empfehle ich dir . 

bei mir geht es dieses Jahr auch wieder nach Ägypten mit Check24 ich zähle die Tage, freue mich extrem 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2016 um 19:12

Wir fahren alle paar Jahre in die Türkei. Da ist all inklusive wirklich günstig und es gibt alles was das Herz begeehrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2016 um 19:12

Wir fahren alle paar Jahre in die Türkei. Da ist all inklusive wirklich günstig und es gibt alles was das Herz begeehrt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2016 um 12:53

Wenn du schon ausdrücklich sagst du willst dich um nichts kümmern wieso kommt dann die Selbstversorgung auch in die Auswahl?
Da musst du nicht nur selbst kochen du musst auch einkaufen, dazu wirst du ein Auto brauchen etc.
Also wenn man sich um nichts kümmern will dann würde ich eine Pauschalreise buchen in einem All Inclusive Club.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2016 um 15:12
In Antwort auf robyn_12720134

Hallo ihr,

stöber gerade nach Urlaubsangeboten für den Sommer - würde einfach gern ne Woche wegfahren, am Strand liegen, mich um nichts kümmern müssen, die Seele baumeln lassen und braun werden.
Wohin ist im Prinzip eigentlich gleich.. würde nach Spanien, nach Griechenland, in die Türkei.. für alles offen. Hab jetzt nur das Problem der Qual der Wahl: von Selbstversorger bis zu Magic Life gibt es ja alle möglichen Angebote. Hatte erst überlegt mir ein Hotel mit Halbpension zu nehmen, aber viele All Inclusive Anlagen sind vom Preis-Leistungsverhältnis und Angebot her günstiger. Was meint ihr denn welche Variante besser wäre? Fahrt ihr öfter mal in All Inclusive Clubs und was haltet ihr davon?

Danke!

Ich habe sowohl AI-Urlaube als auch Urlaube mit HP gemacht. 
AI ist halt praktisch in Ländern, wo drumrum nicht viel ist, d.h. wo man eh nicht mal eben in den Supermarkt geht, um sich was zu kaufen. z.B. in Ägypten, Türkei. Da gab es drumrum tatsächlich ncihts und man wäre dort wohl relativ aufgeschmissen gewesen. 
In Spanien (Kanaren) haben wir 2x HP gehabt und waren sehr zufrieden. Haben uns im Supermarkt mit Snacks eingedeckt und haben dann auch mal den Mittag an einem weiter entfernten Strand verbracht. 
ich glaube, wenn man AI hat, dann ist man doch eher im Hotel oder nur unmittelbar ums Hotel drumrum, weil man ja zum Essen wieder da "sein muss". Bei HP muss man sich eh was "suchen" udn man ist unabhängiger. 

Wobei ich auch gerne esse und das Essen bei AI bisher auch ganz okay war. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vietnam: Vorsicht vor "Nairobi-Fliege".
Von: thomasw10
neu
10. November 2016 um 7:29
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram