Home / Forum / Reisen / Angst wegen Anschlagsgefahr

Angst wegen Anschlagsgefahr

4. Oktober 2009 um 18:47

hallo ihr liebn!
ich hab nen problem! wir wollen am 20.10. nach tunesien(monastir) fliegen aba meine reiselust ist seid paar tagen vergangen... erst sagen mir so viele das man da nichts essen kann dann wird mir gesagt ''mensch da wird ich aba nicht hinfliegn das ist ein sehr armes land, die rauben dich da aus'' naja und jetzt nich die sicherheitshinweise vom reisebüro das das entführungsgefahr und terroranschläge stattfinden sollen.dann hab ich unter auswärtigesamt.de geschaut und da steht es auch und die nachrichten....scheiße ich hab jetzt so schiss dahin...die im reisebüro sagt das überall anschlagsgefahr ist...ich meine i ch weiß ja das es zur zeit überall mal anschläge geben soll aba in tunsesien wollen dien wohl das touristengebiet in anschlag nehmen?! oh man was soll ich jetzt machn??
sollte ich da wirklich nicht hin oder mach ich mich verrückt??

lg

Mehr lesen

8. Oktober 2009 um 19:06

Na toll
ich kann Dir bei deiner Entscheidungsfindung auch nicht helfen, aber ich habe schon gebucht für Sousse vom 16.10-28.10 und das mache ich bestimmt nicht rückgängig! Passieren kann überall was, auch in Malle hätte man dieses Jahr Pech habe können, auch in Deutschland ist gerade Anschlagsgefahr und dass mit dem Diebstahl ist in Spanien und Ballearen bestimmt noch schlimmer... hast du schon gebucht? wenn ja, lass uns das beste hoffen, wenn nein, ich weiß nicht was dein Geldbeutel her gibt, dann überleg es Dir vielleicht noch mal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2011 um 23:48


ich war im juli in algerien wir sind mit dem schiff von italien nach tunis gefahren. ich hatte auch totale angst aber es ist nichts passiert. wir waren sogar mit 2 kleinen kinder (2 und 5 monate alt)
wir sind 6 std durch tunesien gefahren bis zur grenze durch verschiedene städte natürlich mit pausen es war zwar unheimlich da man ja immer so geschichten gehört hat aber es war auch mitten in der nacht und zurück mussten wir auch 6 std durch tunesien da waren wir am tag und da hatte ich garkeine angst war alles ok im märz waren wir auch da war es schlimmer aber des war auch die zeit mit den demonstrationen da war es sehr unheimlich nur männer auf der strasse und keine einzige polizei aber des war im juli schon wieder gaaaaanz anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2014 um 20:08

Alles gut
Die medien übertreiben die.lage immer, wie ich sowas hasse ! In tunesien ist überhaupt nix, sie sind auch alle dort sehr freundlich zu den torristen und nehmen sie auf wie ihre herzlich willkommen gäste. Dort gibt es schon klauer, weil viele geld brauchen. So lange du auf den märkten handelst und deine tasche immer bei dir trägst, passiert nix. Das essen dort ist sehr gut *.* du hast so viel geld für deinen traumurlaub investiert, viele andere würden jetzt gern mit dir tauschen und statt dir nach tunesien fliegen. Schmeiße geld niemals zum fenster raus, manche menschen wissen jeden tag nicht was sie essen sollen. Dein urlaub im tunesien wird wunderschön, niemals wirst du ihn vergesen *.* du wirst sehen .. ;*
Viel spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper