Home / Forum / Reisen / Auslandsjahr in Amerika

Auslandsjahr in Amerika

8. Juli 2009 um 17:59

Hallo

also ich wollte schon immer ein jahr im ausland verbringen ;D
und jez weiß ich nich wo ich anfangen soll ;D
am besten würde ich das nächstes jahr machen wenn ich in die 11. Klasse komme..
kann mir jemand irgendwie helfen?
ich weiß echt nich wo ich anfangen soll ..
aufjedenfall brauch ich ein vollstipendium , weil anders können meine elter das nicht bezahlen..
hat einer eine idee wo man sowas bekommt?

danke im vorraus

eure natalie

Mehr lesen

19. August 2009 um 23:01

Also
du musst dir als erstes eine organisation aussucen, die stipendien vergibt. ich würd mich an deiner stelle, da du ja eins brauchst, bei mehreren um ein stipendium bewerben. es gibt aber auch welce vom vater staat, aber darüber weiß ich nichts. ich bin im moment ein jahr in amerika 09/10, aber ohne stpendium. wenn du noch fragen hast, schreib mir oder guck mal unter ausgetauscht.de da findest du bestimmt was
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 23:22

Allllsooo
Ich bin seit genau 4 monaten wieder zu hause. denn ich war auch für 10 monate in amerika !

also wie gesagt du brauchst eine organisation. ich war sehr zufrieden mit meiner organisation "I.E international" die ihren sitz in lohmar hat. sie ist zwar was kleiner, aber dafür kümmern die sich auch viel viel besser um alles. und ich hatte die beste gastfamilie,die ich mir je hätte vorstellen können..

natürlich gibt es auch andere organisation.. ich würde mir an deiner stelle das handbuch "fernweh" kaufen.. da stehen super viele organisation drinnen und wie du an stipendien kommst. ich habe mir das buch auch gekauft und war damit sehr zurfrieden !

ich hoffe sehr, dass du das auslandsjahr machen kannst, denn es ist etwas was du für dein leben haben wirst.
und wenn du irgendwelche fragen hast.melde dich einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 10:02

Stipendien
Hallo Natalie,

es gibt eine Vielzahl von Stipendien.
Am besten strengst du da mal Google an.
Mein erstes Ergebnis war folgendes: [url=http://stipendien-tipps.de/anbieter.html]Stipendienanbiet er[/url]

Du musst dich halt einfach mal bei den Vereinen / Organisationen melden und fragen, wie deren Auswahlkriterium läuft und was die für Voraussetzungen haben.

Mein kleiner Bruder hat so sein Auslandssemester in den USA teilweise bezahlt bekommen. Es gab auch Anbieter, die es vollständig übernommen hätten, jedoch hätte er dafür eine Art Absichtserklärung unterzeichnen müssen, dass er nach seinem Studium eine gewisse Zeit für ein bestimmtes Unternehmen arbeitet und das wollte er auch nicht unbedingt.

Aber Anbieter gibt es genug, schau einfach mal rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2011 um 10:05

Stipendien
Hallo Natalie,

es gibt eine Vielzahl von Stipendien.
Am besten strengst du da mal Google an.
Mein erstes Ergebnis war folgendes bei Stipendienanbieter: http://stipendien-tipps.de/anbieter.html

Du musst dich halt einfach mal bei den Vereinen / Organisationen melden und fragen, wie deren Auswahlkriterium läuft und was die für Voraussetzungen haben.

Mein kleiner Bruder hat so sein Auslandssemester in den USA teilweise bezahlt bekommen. Es gab auch Anbieter, die es vollständig übernommen hätten, jedoch hätte er dafür eine Art Absichtserklärung unterzeichnen müssen, dass er nach seinem Studium eine gewisse Zeit für ein bestimmtes Unternehmen arbeitet und das wollte er auch nicht unbedingt.

Aber Anbieter gibt es genug, schau einfach mal rum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2011 um 15:43
In Antwort auf rong_12638963

Allllsooo
Ich bin seit genau 4 monaten wieder zu hause. denn ich war auch für 10 monate in amerika !

also wie gesagt du brauchst eine organisation. ich war sehr zufrieden mit meiner organisation "I.E international" die ihren sitz in lohmar hat. sie ist zwar was kleiner, aber dafür kümmern die sich auch viel viel besser um alles. und ich hatte die beste gastfamilie,die ich mir je hätte vorstellen können..

natürlich gibt es auch andere organisation.. ich würde mir an deiner stelle das handbuch "fernweh" kaufen.. da stehen super viele organisation drinnen und wie du an stipendien kommst. ich habe mir das buch auch gekauft und war damit sehr zurfrieden !

ich hoffe sehr, dass du das auslandsjahr machen kannst, denn es ist etwas was du für dein leben haben wirst.
und wenn du irgendwelche fragen hast.melde dich einfach

Ich hab ma ne frage >.<
also ich bin momentan in der 10.klasse und möchte nach japan...der nächste bewerbungstermin wäre 15.mai 2012
das ist dann mein 10/2 halbjahr...
und ich würde dann zwischen dem 11/1 und dem 11/2
halbjahr wegfahren wollen (winterabreise)
allerdings steht auf einem flyer das:
"Eingeschobenes Austauschjahr nach 10/1: Schülerinnen und
Schüler schieben das Austauschjahr als zusätzliches Schuljahr zwischen der ersten Hälfte der 10. Klasse und der zweiten Hälfte der 11. Klasse ein. Dies betrifft vor allem den Schulbesuch in Gastländern auf der Südhalbkugel. Im Anschluss besuchen sie in Bayern das zweite Halbjahr der 10. Klasse und gehen insgesamt 13 Jahre zur Schule. "

Kann ich dann das gleiche bloß für das 11/1 halbjahr machen und nächstes jahr 11/2 anfangen? Auch wenn es ja schon die qualifikationsphase fürs abi ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen