Home / Forum / Reisen / Baerenthal/Vogesen, Frankreich

Baerenthal/Vogesen, Frankreich

23. Januar 2004 um 23:47

Hallo!

Ich fahre im Sommer mit einer Kindergruppe (9-12 Jahre) nach Baerenthal/Vogesen, Frankreich. Hab schon gegoogelt wie verrückt, aber finde nichts Passendes über diese Gegend.

War jemand vielleicht schon mal dort in der Kante auf Urlaub oder kennt sich ein bissel aus? Ich bin auf der Suche nach Ausflugszielen für die o.g. Altersgruppe und nach allen möglichen Tipps rund um diese Gegend.

Freu mich auf Antworten!

Gruß von Superbugie

Mehr lesen

28. Januar 2004 um 14:02

Da hilft dir...
am besten das örtliche Fremdenverkehrsbüro.
Meist bekommt man dort die besten Tips und gib auch unbedingt das Alter der Kinder an.Meist schicken sie auch schon Karten mit und du bekommst die zu dem Zeitpunkt angebotenen Aktivitäten, Feste etc.... gleich mitgeliefert.
Viel Spaß
Heidrun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2004 um 17:59
In Antwort auf laila_12338905

Da hilft dir...
am besten das örtliche Fremdenverkehrsbüro.
Meist bekommt man dort die besten Tips und gib auch unbedingt das Alter der Kinder an.Meist schicken sie auch schon Karten mit und du bekommst die zu dem Zeitpunkt angebotenen Aktivitäten, Feste etc.... gleich mitgeliefert.
Viel Spaß
Heidrun

Ja ich!!!!
Hallo,

ich war schonmal da - auch mit einer Feriengruppe.
das einzige was man da machen kann ist
Nachtwandern
spazieren gehen
und zum See laufen
alles andere als spannend da - leider!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2004 um 22:58
In Antwort auf ronya_11870789

Ja ich!!!!
Hallo,

ich war schonmal da - auch mit einer Feriengruppe.
das einzige was man da machen kann ist
Nachtwandern
spazieren gehen
und zum See laufen
alles andere als spannend da - leider!!!

Hi Seelentanz
Danke für deine Antwort. Hab schon befürchtet, dass dort nix los ist. Im Netz hab ich zwar so gut wie nix gefunden, aber das was ich gesehen hab, war nicht so spannend.

Kannst du mir vielleicht ein bissel mehr erzählen? Wo habt ihr denn gewohnt mit der Feriengruppe? Ich glaub, es gibt dort nicht so viele Gruppenhäuser. Wenn du zufällig in dem Haus warst, in das ich im Sommer fahre, würde ich mich freuen, wenn du mir verrätst, wie es dort so ist. Das Gruppenhaus heißt "La Famille" und gehört zu einer Anlage einer Jugendfreizeit- und Bildungsstätte.

Freu mich, wenn du dich hier noch mal meldest!

Grüße von Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2004 um 8:45
In Antwort auf veva_12867459

Hi Seelentanz
Danke für deine Antwort. Hab schon befürchtet, dass dort nix los ist. Im Netz hab ich zwar so gut wie nix gefunden, aber das was ich gesehen hab, war nicht so spannend.

Kannst du mir vielleicht ein bissel mehr erzählen? Wo habt ihr denn gewohnt mit der Feriengruppe? Ich glaub, es gibt dort nicht so viele Gruppenhäuser. Wenn du zufällig in dem Haus warst, in das ich im Sommer fahre, würde ich mich freuen, wenn du mir verrätst, wie es dort so ist. Das Gruppenhaus heißt "La Famille" und gehört zu einer Anlage einer Jugendfreizeit- und Bildungsstätte.

Freu mich, wenn du dich hier noch mal meldest!

Grüße von Superbugie

Nochmal meld )
Hallo Hallo,

wie das genau heisst wo wir waren weiss ich nicht. Das war auch damals mit einen Jugendfreizeit der Familienbildung - wird also wohl das gleiche sein ;o) Wir haben in so Holzhütten gewohnt. Zum Schlafen gab es darin 4 Stockbetten. Die Kinder hatten ihre eigenen Hütten und die Erzieher auch. Und zum schlechten Essen gings dann ins befestige Haus gegenüber. Wald war in der Nähe - das war aber auch alles. Wenn man bissi gelaufen ist, kam man in einen kleinen Ort mit Post und Lebensmittelläden - noch ein Stück weiter waren ein paar kleine Seen. generell ist die gegend dort sehr sehr dörflich und hängt 30 in der Zeit zurück ;o)
Also, wenn du möchtest kann ich dir sagen mit welcher Jungengruppe (aus welcher Stadt, welcher Gruppenleiter) ich da war.
Aber an Action ist da echt nix los....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen