Home / Forum / Reisen / Besucherlimit für Machu Pichu?

Besucherlimit für Machu Pichu?

26. Juli 2007 um 9:17

Gibt es mittlerweile ein Besucherlimit für Machu Pichu? Als Unesco Welterbe sollte es ja geschützt werden. Muss man vorher irgendwo reservieren? Möchte vor Ort keine böse Überraschung erleben...

Mehr lesen

20. September 2009 um 21:46

Für alle...
...die sich hierfür vielleicht noch interessieren: Es gibt ein Besucherlimit auf dem Inka Trail von 500 Personen pro Tag. Wer die Möglichkeit hat, sollte den Trail kurzfristig in Cusco buchen anstatt von Deutschland aus. Man zahlt dann ein Drittel bis die Hälfte des Preises und kann die Bedingungen direkt aushandeln. Das funktioniert aber nur zu Beginn und gegen Ende der Saison, mitten drin haben europäische und amerikanische Reisebüros schon alles ausgebucht und der Trail ist völlig überlaufen.
Wenn man mit der Bahn nach Aguas Calientes fährt und von da aus den Tag in den Ruinen von Machu Picchu verbringen will, gibt es, glaube ich kein Limit. Man kann einfach hinfahren oder von Cusco aus einen Trip buchen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen