Home / Forum / Reisen / Experiment e.V.

Experiment e.V.

28. Oktober 2005 um 14:35

Hi zusammen!
Bin momentan in der 13ten Klasse und möchte das nächste Jahr sinnvoll nutzen, bevor das Berufsleben beginnt.
Habe vor einigen Tagen die HP von "Experiment e.V." gefunden und dieser Verein bietet u.a. ein Programm an, das Sprachkurs und Au pair verbindet.

Hat jemand von euch vielleicht schon einmal Erfahrungen mit "Experiment e.V." gemacht oder ganz prinzipiell mit dieser Art von Auslandsaufenthalt?
Kann mir jemand eine Organisation empfehlen?
Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?

Über Antworten freue ich mich sehr!!

Lg

Mehr lesen

31. Oktober 2005 um 20:09

Kenne diesen Verein nicht,
ist aber ein etwas eigentümlicher Name.
Es ist vollkommen normal, dass man während eines Au Pair Aufenthaltes einen Sprachkurs macht. Wenn das das einzige Kriterium dieses Anbieters ist, ist es sehr schwach. Welche Gebühren verlangen sie denn für deine Teilnahme? Eigentlich sollte ein Au Pair Aufenthalt dich nichts kosten bei einer Agentur! (Ggf. Flug und Taschengeld von deinen Eltern)

Wo möchtest du denn hin, in welches Land? Was möchtest du danach machen? Hast du schon mal an einen freiwilligen sozialen Dienst im Ausland gedacht? Gibt z.B. auch Anbieter, bei denen du eine Art ökologisches Jahr im Ausland machen kannst (oder auch nur ein paar Monate).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2005 um 10:16
In Antwort auf selina_12089507

Kenne diesen Verein nicht,
ist aber ein etwas eigentümlicher Name.
Es ist vollkommen normal, dass man während eines Au Pair Aufenthaltes einen Sprachkurs macht. Wenn das das einzige Kriterium dieses Anbieters ist, ist es sehr schwach. Welche Gebühren verlangen sie denn für deine Teilnahme? Eigentlich sollte ein Au Pair Aufenthalt dich nichts kosten bei einer Agentur! (Ggf. Flug und Taschengeld von deinen Eltern)

Wo möchtest du denn hin, in welches Land? Was möchtest du danach machen? Hast du schon mal an einen freiwilligen sozialen Dienst im Ausland gedacht? Gibt z.B. auch Anbieter, bei denen du eine Art ökologisches Jahr im Ausland machen kannst (oder auch nur ein paar Monate).

Hm...
wohin genau? es sollte auf keinen fall, sagen wir einmal, unterentwickeltes Land sein. Ich war noch nie sehr lange von zu Hause weg (grad mal eine woche Madrid mit der Schule ). Aus diesem Grund möchte ich auch nicht ein ganzes Jahr ins Ausland. Am liebsten wirklich nur ein paar Monate.
USA,Kanada, Australien, Neuseeland würden mich reizen.

Über die Gebüren von diesem Verein, habe ich mich noch nicht informiert.
Und was ich nach dem einen Jahr machen möchte: großes Fragezeichen!! Ich hoffe immer noch auf eine Inspiration von oben *g* und vielleicht bringen mir die Monate Ausland auch schon etwas.

Hast du denn schon Erfahrungen mit Auslandsaufenthalten gemacht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2005 um 15:48

Schau doch mal
unter http://www.praktikum-service.de oder unter www.career-contact.de, vielleicht findest du dort ein paar Anregungen?

Ja, ich war im Ausland, 1 Jahr in Südamerika/Chile und Bolivien und es war eine der besten Zeiten meines Lebens. Allerdings hätte ich mich dies direkt nach dem Abi auch nicht getraut, und vor allem hätte ich es nicht finanzieren können.

Wann fängst du mit dem Studium an? Was möchtest du studieren oder was ist in der engeren Wahl?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook