Home / Forum / Reisen / Hilfe!! Soll ich es wirklich tun???

Hilfe!! Soll ich es wirklich tun???

31. Januar 2014 um 2:14

Hallo,

ok, da es wirklich etwas kompliziert ist, wusste ich eigentlich nicht mal, in welche Kategorie das Thema nun wirklich passt, aber irgendwie schien mir diese als die am meisten Zustimmende.

Nun zu meinem wirklichem Problem. Vor einem halben Jahr habe ich meinen Seelenverwandten kennen gelernt, so komisch das auch klingt, aber es ist in der Tat so, wir haben fast immer die selben Gedanken und ähnliche Vorstellungen vom Leben. Eigentlich dachten wir beide, ehe wir uns kennen lernen, dass wir die einzig verrückte Person sind auf dieser Welt, mit teilweise wirklich absurden Gedanken, aber auch die scheinen bei uns identisch.

Zuerst schrieben wir nur über E-Mail, aber die Interesse, die andere Seite kennen zu lernen stieg und wir fingen vor etwa drei Wochen an, uns über Skype zu unterhalten. Teils ewig lange Telefonate, zwischen zwei und neun Stunden und das täglich, mit Video, also im Grunde haben wir uns schon ziemlich gut kennen gelernt.
Vor zwei Tagen kamen wir auf Reisen zu sprechen. Und da wir beide wirklich verrückt sind, entschlossen wir uns spontan, eine zwei wöchige Reise nach Italien zu planen. Er meinte, er würde gerne einen guten Kumpel von ihm mitnehmen und seine Freundin, da dieser Italiener sei. Wie es nun aussieht, wird die sogenannte jedoch nicht mitfahren und er bleiben nur noch er und sein Kumpel.

Nun die Frage, was meint ihr, soll ich wirklich mir diesen beiden mitfahren, die ich ja im Grunde nicht einmal kenne Den Kumpel gar nicht und auch meinen Mailfreund habe ich noch nie zuvor gesehen außer über die ...
Ich bin zwar verrückt, aber bin ich wirklich so verrückt? Irgendwie will ich, allein dem Abenteuer zuliebe und dem Trott des Alltags zu entfliehen, aber auf der anderen Seite auch wieder nicht. Ich merke auch, dass meine Gefühle für meinen Mailfreund über die für einen Freund hinausgehen, aber ich will auch nicht etwas überstürzen und dadurch alles zerstören. Jedoch wäre dies eine Möglichkeit sich besser kennen zu lernen. Zudem liebe ich Abenteuer über alles, vor allem wenn ich sowas noch nie zuvor gemacht habe.
Ich weiß auch, dass ich im Endeffekt entscheiden muss, ob ich es tuen werde, aber ein bisschen Hilfe von euch, Gedankenanstöße oder Erfahrungen wären echt hilfreich. DANKE!!!

Nur zur Info, falls dies eine Rolle spielen sollte und damit ihr mich besser versteht, ich werde jetzt 20 und die beiden sind 23 und 24 Jahre alt. Die Reise ist für nächsten Monat angesetzt, wenn die beiden Semesterferien haben.

Mehr lesen

3. Februar 2014 um 0:18

Naja,
warum der Freund mit soll oder mitkommt vielmehr, ist dass dieser Italiener ist und halt viele Verwandte hat, bei denen wir dann auch schlafen könnten.
Im Prinzip soll die Reise durch ganz Italien gehennaja fast, zumindest dorthin, wo wir schlafen können und wo es auch was zu besichtigen gibt.
Über seine Gefühle bin ich mir nicht im klaren, ich weiß nur, dass er noch nie wirklich verliebt war, aber ist es dann auch möglich, dass er sich in mich verliebt, ohne dass wir uns zuvor gesehen haben? Ich glaube eher nicht. Seine Blicke wenn wir per Video telefonieren, scheinen mich zwar fast immer durchbohren zu wollen, aber ob man dass als Zeichen sehen kann. Klar, er macht mir auch immer wieder Komplimente und im echten Leben wäre das vielleicht ein Zeichen, jedoch bewegen wir uns immer noch in der Internetwelt umher.
Ich finde es halt einfach nur komisch, mit zwei fast unbekannten Männern in den Urlaub zu fahren. Das finde ich halt verrückt. Mit Freunden die ich schon länger kenne, würde ich es sofort tun, aber das ist halt doch was anderes.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen