Home / Forum / Reisen / Jugendreisen-Erfahrungen

Jugendreisen-Erfahrungen

24. Februar 2012 um 14:10

Ich und meine Freundin würden gerne eine Jugendreise in die USA machen hat da jemand erfahrungen ? Und welche Anbieter würdet ihr mir empfehlen?

Mehr lesen

24. Februar 2012 um 23:06

Du musst wissen,
dass so eine Reise nicht ganz billig ist. Mit bis zu 2500 pro Person musst du schon rechnen, wenn Ihr mindestens 10 Tage in den USA unterwegs sein wollt

Die Angebote von Höffmann Jugendreisen sehen im Internet ganz gut aus.negatives ist über Höffmann nicht zu berichten.
Quelle:
http://www.hoeffmann-reisen.de/item-usa-rundreise-ostern-2012-5-125.html

Desweiteren ist im Internet von Solegro die Rede, die Jugendreisen in die USA beziehen sich z. B. auf eine Rundreise in Californien und kosten max. 2000 pro Person
Negative Bewwrtungen hinsichtlich USA -Jugendreise habe ich keine gefunden. Allerdings vermittelt Solegro offensichtlich nur "unbetreute" Reisen.
Quelle:
http://www.shopauskunft.de/bewertung/SOLEGROde--S-18658.spg-3.html

Hier allerdings ein negatives Statement
Meiner Meinung nach bewegt sich Solegro allerdings in einem recht schwammingen Marktsegment, da betreute und unbetreute Jugendreisen vermarktet werden. Dabei werden die Produkte aber nicht vernünftig voneinander abgrenzen, obwohl die Zielgruppe eine komplett andere ist. Das Hauptgeschäft wird daher eher aus dem Bereich Mango- oder Rainbow-Tours (also unbetreut) kommen. Entscheidend wird für die Zukunft ebenfalls sein, sich als Marke etablieren zu können, da ja meines Wissens nur Produkte anderer Veranstalter weiterverkauft werden.

Desweiteren ist auch folgender negative Hinweis zu Jugendreisen allgemein zu vermelden.
Und zwar handelt es sich primär um " Retargeting" mit dessen Hilfe Internetsucher auf andere Seiten umgeleitet werden.
So steht Retargeting bei vielen Nutzern in der Kritik, da sich sich ausgespäht fühlen. Ich persönlich bin der Meinung, dass Retargeting gerade im Bereich der betreuten Kinder- und Jugendreisen eher eine negative Auswirkungen haben wird, da gerade Eltern mit der Verfolgung durch Anzeigen nicht klar kommen könnten. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen, dass ich mich nun schon mehrmals für ein Konkurrenzprodukt entschieden habe, weil dieser Anzeigenspam mit der Zeit wirklich nervt
Quelle:
http://www.jugendreise.org/

Grüßle
Bernd.Stephanny@googlemail.com

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen