Home / Forum / Reisen / Kombireise nach Thailand geplant - Tipps von Euch

Kombireise nach Thailand geplant - Tipps von Euch

16. März 2017 um 12:45

Hallo Community,

wir möchten zu zweit dieses jahr im Oktober für 2 Wochen nach Thailand und brauchen Tipps, wohin wir fliegen können und wo wir am besten einen Stop machen können. Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir nur den Flug nehmen sollen, oder alles als Pauschalreise buchen. Habt evtl. einer von Euch schon einmal so eine Reise gemacht? Wir haben uns aktuell eine Reise über https://www.weg24.de/reisen/asien-kombination/reisekombi-mit-phuket/  zusammengestellt, finden aber das es sich auch lohnt alles einfach individuell zu buchen.Aktuell haben wir 2 Nächte in Bangkok und 12 Nächte auf Phi phi Island ins Auge gefasst. Lohnt sich Bangkok oder lieber ein Stop in Singapore? Danke Reisemausi

 

Mehr lesen

16. März 2017 um 12:48

Achja, etwas vergessen. Wir sind 2 Mädels die alleine durch Thailand reisen möchten. Wäre sehr interessant zu wissen, ob es schon einmal einer von Euch gemacht hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2017 um 23:36
In Antwort auf reisemausi

Hallo Community,

wir möchten zu zweit dieses jahr im Oktober für 2 Wochen nach Thailand und brauchen Tipps, wohin wir fliegen können und wo wir am besten einen Stop machen können. Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir nur den Flug nehmen sollen, oder alles als Pauschalreise buchen. Habt evtl. einer von Euch schon einmal so eine Reise gemacht? Wir haben uns aktuell eine Reise über https://www.weg24.de/reisen/asien-kombination/reisekombi-mit-phuket/  zusammengestellt, finden aber das es sich auch lohnt alles einfach individuell zu buchen.Aktuell haben wir 2 Nächte in Bangkok und 12 Nächte auf Phi phi Island ins Auge gefasst. Lohnt sich Bangkok oder lieber ein Stop in Singapore? Danke Reisemausi

 

Bangkok habe ich als sehr sehenswert empfunden! Da gibt es sehr schöne tempel und es ist spannend, diese große asiatische stadt mal zu erleben und mittendrin zu sein. Ansonsten kann ich zu Thailand nichts sagen, aber bangkok hat mir gefallen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2017 um 1:02

Hallo, 

wenn es möglich ist würde ich persönlich länger fahren. Es gibt in Thailand bzw. auch in BKK so viel zu sehen speziell die ganzen Rooftop Bars, Shopping, Khao San Road, Chinatown, Buddahs, Bootstouren usw. Je nach dem wieviel Zeit zur Verfügung steht und welche Interessen ihr habt. Aber zwei, drei Tage sollten es minimum sein. Es gibt total schöne Hotels...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 11:45

Nach meinem Geschmack ist Chiangmai recht interessant als Stadt. Mein "Geheimtipp" ist Railalay bei Krabi im Süden. Und dann sind da noch die Inseln Koh Samui und Koh Tao.
Als Reiseland gefallen mir Burma und Vietnam besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2017 um 21:14
In Antwort auf reisemausi

Hallo Community,

wir möchten zu zweit dieses jahr im Oktober für 2 Wochen nach Thailand und brauchen Tipps, wohin wir fliegen können und wo wir am besten einen Stop machen können. Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir nur den Flug nehmen sollen, oder alles als Pauschalreise buchen. Habt evtl. einer von Euch schon einmal so eine Reise gemacht? Wir haben uns aktuell eine Reise über https://www.weg24.de/reisen/asien-kombination/reisekombi-mit-phuket/  zusammengestellt, finden aber das es sich auch lohnt alles einfach individuell zu buchen.Aktuell haben wir 2 Nächte in Bangkok und 12 Nächte auf Phi phi Island ins Auge gefasst. Lohnt sich Bangkok oder lieber ein Stop in Singapore? Danke Reisemausi

 

Hallo Reisemnausi
Bangkok ist wirklich super, keine Frage, besser als Singapur, wo ich auch schon war. 12 Tage Phi Phi Island wäre nichts für mich. Muss ja tödlich langweilig sein, aber super allerdings, wenn nur sonnen angesagt ist (aber bitte nicht oben ohne oder nackt). Wie alt seid ihr denn? Wunderbare Landschaft, aber sonst wirklich nichts. Echt für Ruhesuchende (Rentner), ausser tagsüber, wenn alle Touris anrauschen und am Abend wieder wegtuckern. Kein Nachtleben, was ja in Thailand in der Regel super ist. Ich fände Phuket besser als Phi Phi, aber es lässt sich ja bestens kombinieren. Individuell gar kein Problem für zwei Mädels, wenn sie etwas reiseerfahren sind. Aber Achung auf Linksverkehr und die fahren auch ganz idiotisch dort. Noch Fragen? Einfach Mitteilung schreiben.
LG und viel Spass im LOS. Rose  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2017 um 1:16

Also ich bin zwar kein Mädel, aber vor 3 Jahren war ich mit meiner Freundin dort, und es war einer der besten Urlaube.

Von Bankkok gleich weiter nach Kanchanaburi, idylisch, Baden mit Elefanten, Kwai-Brücke...
Dann über Ayutthaya und Lophuri, Phitsanulok nach Chiang Mai, von dort per Flug nach Surat Thani und weiter nach Khao Sok (Urwald), zum Schluß Ko Samui und dann Bangkok.

Bangkok ist sehenswert, Chiang Mai auch (da sind wird Rad gefahren), ausgesprochen gut war der Urwald (Bootsfahrt mit Kurzwanderung durch eine Wasserhöhle, Kochen mit Bambus - sehr empfehlenswert).
Tempel seht ihr eh überall, in Chang Mai kann man mit den Mönchen plaudern..
Ko Samui war eher das langweiligste.

Kann man alles alleine machen: Unterkünfte von hier übers Internet buchen, Busse gibt es reichlich zu allen Zielen zu jeder Zeit, Inlandgflüge auch, und Thailand ist preiswert und sicher.
Die Ankuft in Bangkok war etwas stressig: Wir standen mit Rucksack in der Stadt und mussten den passenden Busbahnhof finden ... Aber die Thailänder sind sehr hilfsbereit.

Weitere Infos gerne auch Nachfrage.

LG Amarion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2017 um 0:14

Hallo reisemausi, erstmal wegen den Reisen in Thailand. Da brauchst du dir überhaupt keine Sorgen machen. So viele Frauen die alleine oder zu zweit in diesen Land reisen hab ich sonst noch nie gesehen. Das reisen mit Bus, Boot, Zug oder Flugzeug ist extrem einfach in Thailand.

Bangkok müß ihr umbedingt mitmachen. Am besten 3-4 Tage. Hier könnt ihr gut und günstig in der Khao Sun Road übernachten. Danach vielleicht nach Phuket (Kata Beach oder Surin Beach) für ein paar Tage und dann noch Khao Lak für 1 Woche.
Phi Phi Island könnt ihr ja mal einen Tagesausflug von Phuket aus machen.

Aber egal wie ihr euch entscheidet, es wird sicher ein toller Urlaub. Viel Spaß in Thailand lg Walter 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2017 um 16:50
In Antwort auf reisemausi

Hallo Community,

wir möchten zu zweit dieses jahr im Oktober für 2 Wochen nach Thailand und brauchen Tipps, wohin wir fliegen können und wo wir am besten einen Stop machen können. Wir sind uns noch nicht sicher, ob wir nur den Flug nehmen sollen, oder alles als Pauschalreise buchen. Habt evtl. einer von Euch schon einmal so eine Reise gemacht? Wir haben uns aktuell eine Reise über https://www.weg24.de/reisen/asien-kombination/reisekombi-mit-phuket/  zusammengestellt, finden aber das es sich auch lohnt alles einfach individuell zu buchen.Aktuell haben wir 2 Nächte in Bangkok und 12 Nächte auf Phi phi Island ins Auge gefasst. Lohnt sich Bangkok oder lieber ein Stop in Singapore? Danke Reisemausi

 

Hallöchen,

ich war letzten Oktober zu zweit (mit Freund) 2 Wochen in Thailand. Empfehlenswert finde ich Chiang Rai (das goldene Dreieck im Norden bei Maynmar, Laos und Thailand), waren dort in einem Elefantenhotel.

Chiang Mai ist auch eine schöne Stadt. Ähnelt Bangkok schon etwas. Bangkok ist in meinen Augen eine austauschbare Großstadt wie viele und auch teuer. Singapur ist jedoch noch teurer, fand ich aber dennoch schöner als Bangkok. Auf jeden Fall solltest du ein paar Strandlocations mitnehmen, denn das ist in meinen Augen das Highlight von Thailand. Wir waren auf Ko Yao Noi in einem traumhaften Hotel. Ich werde später auf meinem Blog www. lady-invest.de dazu noch einen Beitrag veröffentlichen.

Ich bin sehr gespannt, wie du deine Reise planen wirst und welche Erfahrungen du mit weg24 machst, wir hatten über ein Reisebüro uns die Reise zusammenstellen lassen.

Auf jeden Fall ist Thailand hammer und es wird dir sicher sehr gefallen!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook