Home / Forum / Reisen / Phobie vor öffentlichen Toiletten

Phobie vor öffentlichen Toiletten

27. Oktober 2011 um 11:41

Ihr Lieben,

ich habe folgendes Problem: ich hasse öffentliche Toiletten!!! Die sind so ekelhaft und keimig, dass ich da einfach nicht drauf gehen mag. Besonders schlimm ist es im Zug. Da muss ich dann zur Not auch mal stundenlang einhalten und sitze dann natürlich wie auf heißen Kohlen. Dann trinke ich meistens den ganzen Tag nichts um bloß nicht müssen zu müssen
Aber so kann das ja nicht weitergehen, muss ja schließlich noch öfters mal längere Strecken mit dem Zug fahren...

Kennt ihr das Problem? Was sind eure Tipps und Strategien?

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 23:42

Hmm...
Du, da kann ich dir leider nicht helfen.

Es ist so, dass ich an sehr niedrigen Blutdruck "leide" und da MUSS ich einfach viel (Wasser) trinken. Sonst kipp ich um

Ich muss dann dementsprechend viel auch Pinkeln und da ich öfters Zug fahre, passiert das oft in der Zug Toilette. Es ist ekelig ja. Aber ich muss einfach Pinkeln.

"Augen zu und durch" kann ich da nur sagen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen