Home / Forum / Reisen / Reiseblog starten

Reiseblog starten

24. März 2017 um 12:14

Hey ihr lieben, 

ich werde demnächst beinahe ein Jahr auf Reisen gehen, ja, eine große Welreise , und habe überlegt mir vielleicht mit einem professionellen Reiseblog ein wenig was zu den Reisekosten dazu zu verdienen. 

Kennt ihr vielleicht einen Webdesigner oder Programmierer, der mir beim Aufbau der Seite helfen könnte, natürlich gegen Bezahlung?

Oder habt ihr vielleicht schon mal selber einen Reise- oder Lifestyleblog konzeptioniert? 

1000 Dank schon mal! 

Mehr lesen

19. April 2017 um 23:14

Hey,

du brauchst eigentlich gar keinen Webdesigner oder Programmierer. Als System nimmst du WordPress und wenn du über Google nach "WordPress Themes" suchst, findest du einige ganz gute kostenlose, aber auch wirklich geniale für die du bezahlen musst.

Ich selber betreibe selber einen Blog (nicht wirklich reisen, aber zum Thema Fotografie: www.lost-place.org) und nutze WordPress als System um neue Beiträge hinzuzufügen und ein Magazin/Blog Theme. Die meisten kostenpflichtigen Premium-Themes bringen schon eine ganze Menge an Features und Funktionen mit, lassen sich dank moderner Programmierung auch ordentlich umbauen - und das oft per Drag&Drop. Also jemanden dafür zu bezahlen ist erst einmal nicht nötig.

Aber zu sagen, dass du einen Blog aufbauen willst um dir etwas für deine Reisekasse dazu zu verdienen, ist leichter gesagt als getan.

Es gibt schon tausende Travel-Blogs, die schon früher angefangen haben, ordentliche Fanbases auf Facebook und teilweise eigene Communitys haben, auch gut über Google gefunden werden und oft erwähnt werden. Einfach weil sie früh damit angefangen haben.

Es ist aber auch so, dass die Leute merken ob du schreibst weil du Spaß dran hast oder es nur des Geldes wegen tust. Und dann fängt die Misere schon an, denn dann wird niemand deinen Inhalt konsumieren wollen. Einfach weil du wenig Spaß dran hast und es mehr des Geldes wegen tust.

"Einfach mal einen professionellen Blog aufsetzen" ist nicht mehr. Nicht in der heutigen Zeit. Man sollte schon für sein Thema brennen - dann wird der Erfolg mit der Zeit kommen. Aber vor allem nicht innerhalb kurzer Zeit, mit der Reisekasse wird es also scheinbar nichts.

Dazu kommt ja noch: Auch wenn du nur deine Reisekasse aufbessern willst, musst du Steuern zahlen. Heißt: Ab zum Steuerberater, etc. Überleg es dir lieber nochmal, denn du wirst wohl kaum 100 Euro im ersten Jahr zusammen bekommen - nicht im Reisethema.

Gefällt mir

24. Mai 2017 um 23:16
In Antwort auf femmefatalerror

Hey ihr lieben, 

ich werde demnächst beinahe ein Jahr auf Reisen gehen, ja, eine große Welreise , und habe überlegt mir vielleicht mit einem professionellen Reiseblog ein wenig was zu den Reisekosten dazu zu verdienen. 

Kennt ihr vielleicht einen Webdesigner oder Programmierer, der mir beim Aufbau der Seite helfen könnte, natürlich gegen Bezahlung?

Oder habt ihr vielleicht schon mal selber einen Reise- oder Lifestyleblog konzeptioniert? 

1000 Dank schon mal! 

Hi, ich kann dir eine professionelle Website aufbauen . Melde dich per private Nachricht. Liebe grüsse

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen