Home / Forum / Reisen / Strafe aus Italien ignorieren?

Strafe aus Italien ignorieren?

7. Juni 2017 um 13:31

Hey!
​Nach einer 2-wöchiger Autoreise nach Italien sehe ich nun ein Strafzettel im Briefkasten .
​Was ist mir unklar: Was droht, wenn ich es unbezahlt, einfach so lasse? Die Strafe beträgt 50 Euro.
Viele Grüße

Mehr lesen

7. Juni 2017 um 13:37

@lightbetweenus

"Laut einem EU-Abkommen aus dem Jahr 2010 werden Beträge ab 70 Euro auch in Deutschland weiterverfolgt. Das ist auch dann der Fall, wenn die Summe der Ordnungswidrigkeit laut Bußgeldkatalog zwar geringer als 70 Euro ist, der Gesamtbetrag inklusive Gebühren aber diese Grenze überschreitet" - Quelle: http://www.zuschnellgefahren.com/bussgeld-ausland/

Prüf den Bußgeldbescheid nach, bevor du den bezahlst. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2017 um 11:14

Vor etlichen Jahren habe ich so etwas schon mal ignoriert, aber sie waren hartnäckig und am Ende waren über mit Mahngebühren 200 Euro aufgelaufen.
Danach bin ich umgezogen, aber wer weiß ... Ich glaube das ist heute schwerer geworden, nicht zu zahlen und wird noch strenger verfolgt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 13:07

Wenn Du nie mehr vorhast, nach Italien zu reisen und das Bußgeld als ungerechtfertigt ansiehst - dann kannst du es möglicherweise ignorieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2017 um 13:46
In Antwort auf asiuluisa

Wenn Du nie mehr vorhast, nach Italien zu reisen und das Bußgeld als ungerechtfertigt ansiehst - dann kannst du es möglicherweise ignorieren.

alles klar, danke euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2017 um 18:22
In Antwort auf lightbetweenus

Hey!
​Nach einer 2-wöchiger Autoreise nach Italien sehe ich nun ein Strafzettel im Briefkasten .
​Was ist mir unklar: Was droht, wenn ich es unbezahlt, einfach so lasse? Die Strafe beträgt 50 Euro.
Viele Grüße

Hallo!
Ich weiß nicht genau, was dir da droht, aber ich würde das auf keinen Fall ignorieren.
Setz dich mit der Behöre in Italien in Verbindung (oder mit einem Anwalt, wenn du es nicht zahlen willst).
LG,
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wer ist noch wachund möchte reden
Von: 19121917
neu
9. Juni 2017 um 3:35
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen