Home / Forum / Reisen / Tipps für ein Wochenende unter Freundinnen

Tipps für ein Wochenende unter Freundinnen

5. August 2012 um 17:17

Wir - das wären ich und drei Freundinnen - würden uns gerne einmal ein gemeinsames Wochenende gönnen... wir dachten da an drei Nächte... von Freitag bis Montag.

Die Frage ist das wo...hat jemand Tipps für uns parat?

Mehr lesen

5. August 2012 um 21:19

Eurothermen!
Kommst du aus Österreich oder Deutschland? In Oberösterreich (also auch relevant für all jene aus Süddeutschland) gibt es die Eurothermen und zwar in Bad Hall, Bad Ischl und Bad Schallerbach. Egal was du mit deinen Freundinnen so planst (Schwerpunkt Gesundheit/ Entspannung/ Fun & Action), hier wirst du auf jeden Fall fündig. Bad Ischl ist halt vor allem jetzt im Sommer sicher sehr reizvoll, es gibt hier im Forum schon einen Thread dazu (http://forum.gofeminin.de/forum/f262/__f201_f262-Salzmassagen.html#443). Aber wie gesagt, es kommt ganz darauf an, wie ihr euer Wellness-Wochenende anlegen wollt

Gefällt mir

6. August 2012 um 22:39

Therme
Auja, Therme ist sicherlich eine gute Idee! Gerade mit den Freundinnen im Schlepptau lässt sich die Zeit dort mit Baden, Massagen, Sauna und gutem Essen sicherlich schön verbringen Weil Ischl erwähnt wurde: Die haben auch einen Badplatz am Wolfgangsee für Hotelgäste (circa 10-15 Autominuten entfernt). Dort ist es auch sehr schön. Vielleicht wäre ja auch generell ein Badeurlaub in einer Pension an einem See etwas für euch?

Gefällt mir

8. August 2012 um 21:02

Salzmassagen
Danke für eure Antworten!

Ja, Bad Ischl kenne ich sogar schon, war aber bis jetzt nicht dort und daher habe ich nicht daran gedacht!

Stimmt genau, muss da irgendwann das mit den Salzmassagen nachholen.

Wir haben geplant uns einfach einmal verwöhnen zu lassen, da wären richtig oder?

Gefällt mir

10. August 2012 um 13:37

Verwöhnen lassen
Ich glaub man ist in einer Therme immer richtig um sich verwöhnen zu lassen Einen besseren Ort gibt es wohl kaum (abgesehen mal von einem tollen Hotel mit Spa in direkter Strandlage ) Ischl ist auch gut für den Gaumen: gibt leckere Konditoreien dort. Um das Hüftgold abzuwenden, kann man dafür im Bad der Therme einfach ein paar Längen schwimmen

Gefällt mir

11. August 2012 um 22:29
In Antwort auf kaminja

Verwöhnen lassen
Ich glaub man ist in einer Therme immer richtig um sich verwöhnen zu lassen Einen besseren Ort gibt es wohl kaum (abgesehen mal von einem tollen Hotel mit Spa in direkter Strandlage ) Ischl ist auch gut für den Gaumen: gibt leckere Konditoreien dort. Um das Hüftgold abzuwenden, kann man dafür im Bad der Therme einfach ein paar Längen schwimmen

Konditoreien
Hahaha was das Verwöhnen anbelangt hast du allerdings recht... wobei ein Hotel mit SPA in direkter Strandlage stelle ich mir schon cool vor, aber das spielt es in Österreich denk ich nicht.

Konditoreien klingt gut, haben die auch irgendwelche Spezialitäten?

Gefällt mir

12. August 2012 um 18:30

Bad Ischl
Naja, also es gibt schon Thermen/ Wellnesshotels mit direkter Strandlage am See. Bei Interesse schicke ich euch gerne mehr Infos per PN.

Bezüglich Konditorei: Wenn du in Bad Ischl bist, ist ein Abstecher bei der Konditorei Zauner sowieso PFLICHT. Ich kann hier die Zauner-Schnitten sehr empfehlen Die muss man dann allerdings in der Tat wieder brav abstrampeln.

Gefällt mir

13. August 2012 um 12:23

Schoki
Ja, diese Zaunerschnitten sind Stücke vom Zaunerstollen - die wohl bekannteste Nascherei in der Gegend Sehr lecker. Wobei ich mag die Erdbeercremeschnitten auch sehr gerne. Sonst kenn ich nicht so viel dort. Wobei letztes mal hab ich einen Eisbecher dort gegessen mit so cremigen Eissorten (Haselnuss, Zauner & Nocciolone) und darüber war zerbröselte Zaunerstollenmasse, Schlagobers und Schokosauce. War echt teuer für ein Eis und hatte sicher 1000 Kalorien. Aber dafür war's einfach soooo lecker. nom nom nom

Gefällt mir

13. August 2012 um 21:30

Super tolle Idee, werd ich nachmachen!
Hab da jetzt zwar keine konkreten Tipps für dich außer die, die schon gemacht wurden, aber ich wollte nur mal kurz sagen dass ich die Idee ganz toll finde und ich das auch bald mal machen will. Man nimmt sich (vor allem wenn man in einer Partnerschaft ist) nicht oft genug Zeit mit seinen Freundinnen was zu machen und die Zeit gemeinsam zu genießen. So ein Wellnessurlaub ist bestimmt super genial, auch um mal wieder IN RUHE quatschen zu können und sich auszutauschen. Und zwar nicht so oberflächlich, sondern auch tiefer. Sowas sollte man echt regelmäßig anpeilen, zumindest einmal im Jahr, dann kann sich auch jeder freinehmen. Und dann natürlich das ganze noch mit Wellness und schönen Massagen zu verbinden und in einem schönen Hotel zu wohnen, das ist dann noch das Tüpfelchen auf dem i. Tolle Sache, wird nachgemacht!!

Gefällt mir

15. August 2012 um 18:28
In Antwort auf kaminja

Schoki
Ja, diese Zaunerschnitten sind Stücke vom Zaunerstollen - die wohl bekannteste Nascherei in der Gegend Sehr lecker. Wobei ich mag die Erdbeercremeschnitten auch sehr gerne. Sonst kenn ich nicht so viel dort. Wobei letztes mal hab ich einen Eisbecher dort gegessen mit so cremigen Eissorten (Haselnuss, Zauner & Nocciolone) und darüber war zerbröselte Zaunerstollenmasse, Schlagobers und Schokosauce. War echt teuer für ein Eis und hatte sicher 1000 Kalorien. Aber dafür war's einfach soooo lecker. nom nom nom

Zaunerstollen
Ich habe gerade im Google nach Bildern von diesem Zaunerstollen gesucht und muss sagen, dass die schon von den Bildern her richtig Appetit machen!!! Muss ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Und dieser Eisbecher klingt auch richtig lecker, da ist mir das eigentlich egal was ich dafür ausgeben muss

Gefällt mir

19. August 2012 um 23:51
In Antwort auf hooray1

Super tolle Idee, werd ich nachmachen!
Hab da jetzt zwar keine konkreten Tipps für dich außer die, die schon gemacht wurden, aber ich wollte nur mal kurz sagen dass ich die Idee ganz toll finde und ich das auch bald mal machen will. Man nimmt sich (vor allem wenn man in einer Partnerschaft ist) nicht oft genug Zeit mit seinen Freundinnen was zu machen und die Zeit gemeinsam zu genießen. So ein Wellnessurlaub ist bestimmt super genial, auch um mal wieder IN RUHE quatschen zu können und sich auszutauschen. Und zwar nicht so oberflächlich, sondern auch tiefer. Sowas sollte man echt regelmäßig anpeilen, zumindest einmal im Jahr, dann kann sich auch jeder freinehmen. Und dann natürlich das ganze noch mit Wellness und schönen Massagen zu verbinden und in einem schönen Hotel zu wohnen, das ist dann noch das Tüpfelchen auf dem i. Tolle Sache, wird nachgemacht!!

Nicht nur mit den besten Freundinnen...
sondern auch mit dem Partner sollte man sich hie und da mal eine gemeinsame Auszeit gönnen, um für ein paar Tage den Alltag hinter sich zu lassen und sich wieder auf die eigene Beziehung konzentrieren zu können Das bleibt ja neben Job, Kindern und Haushalt oft auch der Strecke... Und was wäre da besser als ein romantischer Kurzurlaub in Bad Ischl?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen