Home / Forum / Reisen / Tunesien Ja oder Nein

Tunesien Ja oder Nein

6. Juli 2004 um 12:23

Hallo ihr Lieben,
ich und mein Schatz möchten mitte August in die Sonne fliegen. Nachdem ich Tunesien bis vor 2h gemieden haben, habe ich jetzt festgestellt das es super Angebote gibt.
Allerdings habe ich große Bedenken was die Sicherheit angeht. Schon klar das man überall auf Komplikationen treffen kann - aber ist es nicht gerade dort ein höheres Risiko?
War dieses Jahr vielleicht schon jemand da? Wenn ja - wo denn genau - und wie war es?

Danke für eure Antwort.

Liebe Grüße
Dani

Mehr lesen

8. Juli 2004 um 22:50

Eine
von meinen Freundinnen ist Reiseverkehrskauffrau, und sie hatte mir abgeraten, in Tunesien Urlaub zu machen...
Anscheinend kann man so gut wie gar nicht aus der Anlage heraus, ohne "belästigt" (in welcher Form auch immer) zu werden.
Wenn man also Urlaube mag, wo man nur in der Anlage + am Strand bleibt, ist es wohl genau das Richtige. (ich bin auch über die super Angebote gefallen...)

Allerdings weiß ich nicht, ob es stimmt! Sie empfiehlt es jedenfalls auch keinen Ihrer Kunden, es sei denn, sie bestehen auf Angebote.

Um dich zu verwirren, eine Kollegin war letzets Jahr 2 Wochen auf Djerba, und es hat ihr gut gefallen..

Was die Sicherheit betrifft, passieren kann überall etwas, ob Türkei, Tunesien, Spanien etc.und ich glaube nicht, dass in Tunesien ein höheres Risiko herrscht.

Lg
Kankra

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 14:35
In Antwort auf kankra78

Eine
von meinen Freundinnen ist Reiseverkehrskauffrau, und sie hatte mir abgeraten, in Tunesien Urlaub zu machen...
Anscheinend kann man so gut wie gar nicht aus der Anlage heraus, ohne "belästigt" (in welcher Form auch immer) zu werden.
Wenn man also Urlaube mag, wo man nur in der Anlage + am Strand bleibt, ist es wohl genau das Richtige. (ich bin auch über die super Angebote gefallen...)

Allerdings weiß ich nicht, ob es stimmt! Sie empfiehlt es jedenfalls auch keinen Ihrer Kunden, es sei denn, sie bestehen auf Angebote.

Um dich zu verwirren, eine Kollegin war letzets Jahr 2 Wochen auf Djerba, und es hat ihr gut gefallen..

Was die Sicherheit betrifft, passieren kann überall etwas, ob Türkei, Tunesien, Spanien etc.und ich glaube nicht, dass in Tunesien ein höheres Risiko herrscht.

Lg
Kankra

Fliege jetzt am 18.07...
Ich fliege zusammen mit meinem Freund am 18.07 nach Tunesien.. ins Hotel Calimera Monastir. Und weil ich so neugierig bin (deswegen bin ich auch auf deinen Beitrag gestoßen) hab ich mich im Internet informiert, wo es nur geht.

Und das mit den Belästigungen habe ich auch sehr oft gelesen.
Und zwar wird man von den Händlern dort belästigt.. sie wollen halt was verkaufen und sind wohl seeehr lästig. Jedoch kann man diese auch ganz gut abwimmeln, wenn man deutlich aber freundlich NEIN sagt! Viele trauen sich auch nicht, so deutlich zu sein, man versucht eher solch ein "Verkaufsgespräch" freundlich zu umgehen. Bringt aber in Tunesien wohl nichts.
Von anderen Belästigungen habe ich aber noch nichts gehört.

Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf meinen Urlaub, und hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG Znupy

Gefällt mir

12. Juli 2004 um 22:43
In Antwort auf znupy86

Fliege jetzt am 18.07...
Ich fliege zusammen mit meinem Freund am 18.07 nach Tunesien.. ins Hotel Calimera Monastir. Und weil ich so neugierig bin (deswegen bin ich auch auf deinen Beitrag gestoßen) hab ich mich im Internet informiert, wo es nur geht.

Und das mit den Belästigungen habe ich auch sehr oft gelesen.
Und zwar wird man von den Händlern dort belästigt.. sie wollen halt was verkaufen und sind wohl seeehr lästig. Jedoch kann man diese auch ganz gut abwimmeln, wenn man deutlich aber freundlich NEIN sagt! Viele trauen sich auch nicht, so deutlich zu sein, man versucht eher solch ein "Verkaufsgespräch" freundlich zu umgehen. Bringt aber in Tunesien wohl nichts.
Von anderen Belästigungen habe ich aber noch nichts gehört.

Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf meinen Urlaub, und hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG Znupy

Jederzeit wieder !!!!!
Hallo,
auch ich hatte stets Zweifel und war daher 10 Jahre lang nur in Spanien, hauptsächlich auf Mallorca. Mittlerweile ist mir dies jedoch einfach zu teuer geworden. Meine Cousine (sie ist Reiseverkehrskauffrau) hat mir dann Tunesien empfohlen. Ich war sehr skeptisch, hab mir dann aber Kataloge mitgenommen und war schon beim Preis angenehm überrascht (ca. 40-50 % billiger als Mallorca). Die kurze Flugzeit (gut 2 Stunden von NRW) und die schönen Sandstrände gaben dann den Ausschlag, und am 1. Juni waren wir für 2 Wochen in Hammamet-Yasemine.
Ergebnis: der schönste Urlaub seit langem!! Wir hatten ein sehr schönes 4-Sterne-Iberostar Hotel mit AI direkt am Strand. Aber egal welches Hotel, ich kann Tunesien ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Es gibt tolle Strände, schöne Städte, sehr gute Hotels, schöne Promenaden, gutes Essen (und Trinken), viele Restaurants und Bars, Geschäfte und Discotheken. Vor allem sind die Araber sehr kinderfreundlich. Für jedes Alter ist etwas dabei. Natürlich wird man angesprochen (die Einheimischen sind sehr arm, verdienen ca. 150 Euro im Monat und sind auf die Touristen angewiesen). Aber das weiß man ja vorher; wenn man absolut allergisch dagegen ist, meidet man halt die Basare und Märkte (Medina). Man darf aber nicht vergessen: andere Länder, andere Sitten. Und für umgerechnet einen (!!) Euro kann man die Tunesier dort sehr glücklich machen. Im übrigen haben wir auf den Basaren wirklich schöne Sachen für sehr sehr wenig Geld erworben, ich denke, dann kann man auch mal 5 Minuten sich "ausfragen" lassen. Ich als 32jährige Blondine würde jederzeit wieder dorthin fahren !!! In Mallorca z. B. wird man auch ständig von den Disco-Typen angesprochen, sogar am Strand, das war in Tunesien nicht der Fall. Man kann sich auch ohne weiteres außerhalb der Anlage aufhalten, auch alleine als Frau. !!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen