Home / Forum / Reisen / Über Ostern in PARIS

Über Ostern in PARIS

21. Februar 2011 um 12:28

hey leute!!

vom 22.April bis 25.April wollen ich und mein mann und noch 2,3 ander leute nach paris gehn!!
wir freuen uns schon sehr paris kennen zu lernen!!

wir waren noch nie dort.. und darum wollte ich mal fragen wer schon mal da war..??

könnt ihr mir einpaar tipps geben wie wir uns da besser orientieren können??? welches hotel ist besser?? was gibt denn alles in paris was man sich unbedingt ansehen soll, ausser den eiffelturm??

erzählt mir alles und gibt mir bitte tiipps und infos. ich würde mich sehr freuen und danke euch jetzt schon sehr für eure antworten!!!

LG

Mehr lesen

26. März 2012 um 21:13

Paris, je t'aime
Hallo!

Paris wird euch gefallen, ist wirklich eine traumhaft schöne Stadt! Ich war vor einem Monat zum zweiten Mal dort und beide Male ziemlich begeistert. Die Stadt gibt wirklich viel her!

Bezüglich Hotel kommt es darauf an worauf ihr aus seid: eher Geld sparen oder Luxus? Mein Mann und ich sparen bei Städtetrips tendenziell eher und geben das Geld dann aus, wenn wir mit den Kindern im Sommer auf Urlaub fahren. Waren in einem 1 Sterne Hotel nahe des Gare du Nord und waren grundsätzlich zufrieden. Luxus darf man dort zwar nicht erwarten aber es war äußerst zweckmäßig. Ich finde die Lage beim Gare du Nord relativ praktisch, weil man vom Flughafen Charles du Gaulle direkt mit dem Zug zum Gare du Nord fahren kann und dort auch mit der Métro gut in die Innenstadt kommt.

Bezüglich Sightseeing: das übliche Programm wie Notre Dame, Eiffelturm, Triumpfbogen etc. ist ohnehin klar, denke ich. Ein guter Tipp ist den Triumpfbogen nicht nur von unten zu bewundern sondern in das Museum an dessen Spitze zu gehen. Das Museum selbst ist zwar etwas dürftig aber die Aussicht von der Terasse ist atemberaubend. Man sieht hinunter auf den "Etoile" (Platz Charles de Gaulle) wo 12 Straßen sternförmig zusammenlaufen. Die vielen Stufen die man dafür zurücklegen muss lohnen sich wirklich

Ein weiterer Tipp ist der Tour Montparnasse. Ist ein Hochhaus und der höchste Punkt den man als Tourist besuchen kann. Mit dem Aufzug fährt man in den 56. Stock und im 59. Stock ist eine geniale Aussichtsterasse. Würde euch raten zur vollen Stunde oben zu sein, denn ab Einbruch der Dunkelheit glitzert der Eiffelturm zu jeder vollen Stunde für 5 Minuten. Sollte man unbedingt gesehen haben, wenn man in Paris war.

Noch ein Tipp sind die Bateaux Mouches, Boote mit denen man Paris von der Seine aus erkunden kann. V.a. nach Einbruch der Dunkelheit ist das ein sehr schöner Anblick.

Ein letzter (nicht so geheimer Tipp): Montmartre, das Künstlerviertel Paris. Mein Mann und ich haben dort eine Karikatur von uns anfertigen lassen, hat uns auch zu Hause noch ziemliche Freude bereitet.

Ich denke das sind mal genug Tipps fürs erste Genießt eure Reise!

Gefällt mir

4. April 2012 um 23:39
In Antwort auf sunny738

Paris, je t'aime
Hallo!

Paris wird euch gefallen, ist wirklich eine traumhaft schöne Stadt! Ich war vor einem Monat zum zweiten Mal dort und beide Male ziemlich begeistert. Die Stadt gibt wirklich viel her!

Bezüglich Hotel kommt es darauf an worauf ihr aus seid: eher Geld sparen oder Luxus? Mein Mann und ich sparen bei Städtetrips tendenziell eher und geben das Geld dann aus, wenn wir mit den Kindern im Sommer auf Urlaub fahren. Waren in einem 1 Sterne Hotel nahe des Gare du Nord und waren grundsätzlich zufrieden. Luxus darf man dort zwar nicht erwarten aber es war äußerst zweckmäßig. Ich finde die Lage beim Gare du Nord relativ praktisch, weil man vom Flughafen Charles du Gaulle direkt mit dem Zug zum Gare du Nord fahren kann und dort auch mit der Métro gut in die Innenstadt kommt.

Bezüglich Sightseeing: das übliche Programm wie Notre Dame, Eiffelturm, Triumpfbogen etc. ist ohnehin klar, denke ich. Ein guter Tipp ist den Triumpfbogen nicht nur von unten zu bewundern sondern in das Museum an dessen Spitze zu gehen. Das Museum selbst ist zwar etwas dürftig aber die Aussicht von der Terasse ist atemberaubend. Man sieht hinunter auf den "Etoile" (Platz Charles de Gaulle) wo 12 Straßen sternförmig zusammenlaufen. Die vielen Stufen die man dafür zurücklegen muss lohnen sich wirklich

Ein weiterer Tipp ist der Tour Montparnasse. Ist ein Hochhaus und der höchste Punkt den man als Tourist besuchen kann. Mit dem Aufzug fährt man in den 56. Stock und im 59. Stock ist eine geniale Aussichtsterasse. Würde euch raten zur vollen Stunde oben zu sein, denn ab Einbruch der Dunkelheit glitzert der Eiffelturm zu jeder vollen Stunde für 5 Minuten. Sollte man unbedingt gesehen haben, wenn man in Paris war.

Noch ein Tipp sind die Bateaux Mouches, Boote mit denen man Paris von der Seine aus erkunden kann. V.a. nach Einbruch der Dunkelheit ist das ein sehr schöner Anblick.

Ein letzter (nicht so geheimer Tipp): Montmartre, das Künstlerviertel Paris. Mein Mann und ich haben dort eine Karikatur von uns anfertigen lassen, hat uns auch zu Hause noch ziemliche Freude bereitet.

Ich denke das sind mal genug Tipps fürs erste Genießt eure Reise!

Haaaaiiiiiii
danke für die antwort und für all die tippps!!!

leider war das schon letztes jahr.. (datum) ich war dort und es hat uns seeeeehr gefallen!!! ich möchte mir die details ersparen weil sonst zuuuu vieeeel schreiben muss!! wir haben vieeeeel gesehen und es war traumhaft!!!!!!!

ist wirkllich ne wunderbare stadt..für touristen!!!

LG

Gefällt mir

3. Mai 2012 um 15:45
In Antwort auf 1only

Haaaaiiiiiii
danke für die antwort und für all die tippps!!!

leider war das schon letztes jahr.. (datum) ich war dort und es hat uns seeeeehr gefallen!!! ich möchte mir die details ersparen weil sonst zuuuu vieeeel schreiben muss!! wir haben vieeeeel gesehen und es war traumhaft!!!!!!!

ist wirkllich ne wunderbare stadt..für touristen!!!

LG

Ostern paris
ich war auch letztens zum erstenmal in paris. vielen dank auch für die tipps hier!

Gefällt mir

23. März 2015 um 16:10

Paris - mon amour
Ich bin auch über Ostern in Paris und sogar dort geboren. Meine Mutter ist Französin und nachdem die Vorschreiberin schon alles empfohlen hat, kann ich nur sagen, lasst Euch leiten und geniesst das schöne Leben dort. Bon voyage

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Urlaub alleine
Von: goldkneppche
neu
22. März 2015 um 15:19
Neuer Provence Blog mit tollen Fotos
Von: paulette1984
neu
14. März 2015 um 11:02
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen