Home / Forum / Reisen / Wer ist schonmal alleine verreist?

Wer ist schonmal alleine verreist?

10. März 2017 um 23:35

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

Mehr lesen

12. März 2017 um 20:09

Ich hab dasselbe Problem, bin auch schon mal alleine los gefahren, war richtig gut, is aber halt nicht jedermanns Sache. Ich würde mir an deiner Stelle fürs erste mal nicht zuviel vornehmen und erstmal nur ein pa Tage los, sonst stehste da nachher alleine in einem fremden Land fühlst dich nich wohl,wartest nur darauf das du entlich nach Hause kannst und der Urlaub ist scheiße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2017 um 17:39

Ganz genau, richtet sich eher an Frauen. Ja Mittelmeer, aber bin mittlerweile auch für mehr offen. Man hört ja manchmal schon, dass Frauen, die allein unterwegs sind, oft sexuell belästigt werden oder sogar vergewaltigt werden. Das macht mich dann schon etwas unsicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 18:44

Meine ältere Schwester war letzten Sommer für 4 Wochen alleine unterwegs und ihr hat es sehr gefallen, da man neue Leute kennenlernen muss um nicht ganz alleine zu sein…das hat sich auf jeden Fall alles sehr spannend angehört, was sie erzählt hat und ich hätte auch mal Lust, sowas zu machen, aber dann lieber erstmals für 2 Wochen
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 10:05
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Hi Diana,

ich bin genau der selben Situation wie du - alleine verreisen, ich? Im Moment ist meine Angst aber noch größer wie die Reiselust  
Vielleicht hilft es dir, wenn du dir erstmal klar wirst welche Art von Urlaub du machen möchtest? Ich beispielsweise, würde gerne Städtereisen machen. Das macht (finde ich) aber alleine keinen Spaß. Hingegen wenn du eher an Bade-Strandurlaub denkst, dann buch dich doch in eine Clubanlage (Robinson Club oder dergleichen) ein. Da gibts viel Animationsprogramm und Activitys denen du dich anschließen kannst. Kreuzfahrten wären da ähnlich (hab ich aber keine Erfahrung).

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2017 um 9:59

Hallo Diana,

ich kann deine Angst vollkommen verstehen - ich, blond und hellhäutig, wurde im Urlaub schon oft belästigt (nichts ernstes! Aber auch nicht angenehm!!), OBWOHL ich meinen Freund dabei hatte! Aber ich kann dir sagen, wenn du ein bisschen offen bist, dann lernst du sicherlich auch ganz schnell neue Leute kennen, mit denen du Sachen unternehmen kannst. 
Vielleicht könntest du sonst auch mal die Skandinavischen Länder probieren - ist bestimmt auch super spannend!

Zu deiner anderen Baustelle - ich könnte mir auch vorstellen, dass dein Freund vielleicht doch mitkommt, wenn er erstmal sieht, dass du wirklich alleine fahren/fliegen willst.. oder falls nicht und es wirklich zu einer Trennung kommt - vielleicht lernst du auch im Urlaub jemanden neues kennen! 
Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß und Erholung!  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2017 um 0:51

Hallo Diana,

es gibt viele Sachen, die sich lohnen das man sie ausprobiert und dazu gehört auch mindestens einmal alleine Urlaub gemacht zu haben. Vielleicht gefällt es dir, oder auch nicht, das wirst du erst wissen wenn du es gemacht hast. Aber es erfordert sicher Mut und den haben nicht alle, weil es etwas neues ist und es niemanden gibt der noch dabei ist. Fahr lieber nicht alleine, weil du dich dadurch verändern würdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2017 um 15:33

Ich bin sehr häufig alleine unterwegs. Auch im Süden - sehr oft in Italien. Die Belästigungen, die einem angeblich um die Ohren fliegen, kenne ich ehrlich gesagt eher vom Weggehen in Deutschland & Co, als vom Urlaub.
Ich war auch in Marokko und Usbekistan, da mit Reisegruppe, aber in der Freizeit auch so immer mal auf eigene Faust unterwegs. Auch da war das kein Problem.
Und seien wir ehrlich: Die meisten Frauen, die vergewaltigt werden, werden nicht von fremden Männern in dunklen Parks oder am Strand vergewaltigt, sondern leider von Bekannten und Verwandten.

Einfach klein anfangen und mal austesten. Gerade in Italien kann frau sehr gut Urlaub machen. Vielleicht kriegst du mal ein "heeey, ciao bella", aber darüber sollte man stehen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2017 um 12:33

Hi du sprichst mir aus der Seele.
ich plane auch gerade eine Reise "allein", weil keiner Zeit, Lust oder Geld hat.
Ich habe bei Moja-Travel.net viele tolle (Gruppen-) reisen gefunden z.B. .. es gibt aber auch viele andere Anbieter

Ich würde gerne nach Italien, Kroatien oder Irland.. später wenn ich mehr Geld gespart habe auch gerne ne Kanadarundreise

ich denke ich starte erstmal mit einer Reise, die nicht so extrem ist.. xD hatte mir z.B. Thailand oder Neuseeland rausgesucht und festgestellt das man zig Flugzeugstopps mit Aufenthalten hat und/oder ziemlich lange fliegt xD .. für mich als das erste-mal-allein-Flieger wohl nicht das richtige..

zurzeit scheitert meine Planung irgendwie, deshalb bin ich etwas demotiviert -.-

vielleicht hat ja noch jemand Tipps für Anbieter etc.

@ diana11001 vielleicht magst du dich mal austauschen kannst dich gerne melden. würde mich freuen, da ich zurzeit in der selben  "Problematik" stecke.

MfG


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2017 um 13:31

* noch hinzugefügt: studiosus.com ist auch super. da werde ich wohl jetzt meine Reise buchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2017 um 22:11

Ich hatte auch schon dieses Problem. Ich habe mir monatelang den Kopf darüber zerbrochen, ob ich mich trauen soll, alleine zu verreisen. Und irgendwann war ich es so satt, mir Sorgen zu machen, dass ich einfach ganz spontan einen Flug in die USA gebucht habe und was soll ich sagen? Es war die beste Reise meines Lebens Ich konnte tun und lassen, was ich wollte, mir das ansehen, was mich wirklich interessiert, ich musste mich mit niemandem absprechen.. Es war eine sehr wertvolle Erfahrung, die mich auch persönlich weitergebracht hat!
Außerdem habe ich vor kurzem eine Gruppenreise gemacht (Marco Polo) und bin nach Kanada geflogen. Das kann ich auch nur empfehlen - dann ist man nicht so alleine und lernt zusätzlich noch tolle Leute kennen.

Ich wünsche dir viel Spaß auf deiner Reise, falls du es wagst, in die große weite Welt zu fahren

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2017 um 22:29
In Antwort auf ute896

Ich hatte auch schon dieses Problem. Ich habe mir monatelang den Kopf darüber zerbrochen, ob ich mich trauen soll, alleine zu verreisen. Und irgendwann war ich es so satt, mir Sorgen zu machen, dass ich einfach ganz spontan einen Flug in die USA gebucht habe und was soll ich sagen? Es war die beste Reise meines Lebens Ich konnte tun und lassen, was ich wollte, mir das ansehen, was mich wirklich interessiert, ich musste mich mit niemandem absprechen.. Es war eine sehr wertvolle Erfahrung, die mich auch persönlich weitergebracht hat!
Außerdem habe ich vor kurzem eine Gruppenreise gemacht (Marco Polo) und bin nach Kanada geflogen. Das kann ich auch nur empfehlen - dann ist man nicht so alleine und lernt zusätzlich noch tolle Leute kennen.

Ich wünsche dir viel Spaß auf deiner Reise, falls du es wagst, in die große weite Welt zu fahren

ute896 ich finde deine Einstellung klasse!! tolle Motivation
wahrscheinlich entsteht das Gefühl, das man "allein" bzw. "hilflos" ist auf dem Weg eigentlich bloß im Kopf. (ich bin vor allem manchmal orientierungslos , aber man kann sich ja zur Not durchfragen)
..ich hab mich jetzt auch getraut und habe einfach gebucht, mit studiosus. die haben faire Preise und gute Reiseziele. echt top.
ich persönlich würde mich GANZ alleine und komplett ohne Organisation, in einem Land das ich nicht kenne, nicht so wohl fühlen, deshalb ist es eine Art Gruppenreise geworden. bei mir überwiegt die Vorfreude! kann´s kaum erwarten

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2017 um 13:08
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Ich kann die Zweifel von manchen hier durchaus nachvollziehen! Einen längeren Urlaub würde ich mir ganz alleine auch (noch) nicht zutrauen! Es gibt aber inzwischen echt ne Menge an Gruppenreisen, das habe ich jetzt schon einige Male gemacht, und bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Man sieht echt viel von der jeweiligen Region und findet schnell Kontakte, die teilweise sogar über den Urlaub hinaus gehen! 
Städtereisen oder Wellnessurlaube hingegen mache ich sehr gerne und bewusst alleine!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2017 um 15:18

Ich bin schon öfters alleine verreist, hatte bisher auch nie Probleme und habe es auch nie bereut. Ich würde bei einer Reise alleine aber Hostels gegenüber Hotels vorziehen, da man da einfach viel besser Anschluss findet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2017 um 18:46

Also ich find es eigentlich auch sehr schön alleine zu reisen. Man findet so auch viel über sich selbst dabei herraus. Außerdem muss man auf niemanden rücksicht nehmen und macht seinen eigenen Tagesplan.

​Ich muss aber gestehen war vor meiner ersten Reise allein auch etwas unsicher. Wusste ja auch nicht ob es was für mich ist.
​Habe mich natürlich auch vorher durch viele Seiten und Blogs gelesen um mir Mut zu machen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2017 um 9:12
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Hey, also ich bin schon öfter alleine verreist und es war nie ein Problem. Man lernt super schnell Leute kennen und findet sich auch alleine zurecht - anders als man oft befürchtet. Ich habe mir dafür natürlich auch keine "frauenfeindlichen" Reiseziele ausgesucht, sondern mich auf sichere konzentriert, bspw. war ich in einem Wellnesshotel Südtirol, auf Mallorca und den Kanaren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2017 um 14:15

Hallo, als Einstieg würde ich Sprachurlaub empfehlen. Da hast du eine Anlaufstelle und Möglichkeiten andere kennen zu lernen und kannst auch allein etwas machen oder deine Sprachkenntnisse anwenden.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2017 um 20:24

danke es ist jetzt Italien geworden, eine Art Studienreise mit anderen Reisenden..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2017 um 21:14

Super, viel Spaß!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2017 um 21:37
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Jaa, aber es waren kurze Städtereisen und ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Ich glaube aber, das ist nicht für jeden Und es hängt sehr davon ab, wo man hin will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2017 um 11:49
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Hallo liebe Diana, 
habe recht gute Erfahrungen gemacht, aber man sollte auch auf sich aufpassen
Auf meiner Seite habe ich einige Tipps für Alleinreisende, vielleicht magst du da mal schauen und es hilft dir weiter.
Schönen Urlaub.
http://www.nadine-kretz.de/singlereise-tipps/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2017 um 16:38
In Antwort auf toffifee111

Super, viel Spaß!

lieben dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2017 um 9:53
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Hallo Liebe Diana, 

Ich hab da einen suuuuper Tipp für dich. Fahr doch einfach mal nach Mittenwald. Es ist mitten im Karwendel Gebirge und einfach wunderschön. Man wacht auf und schaut auf die Berge. Es gibt alles in dem kleinen Ort - Cafe Restaurant und Club, wenn auch nur einen kleinen. 

Es gibt einen Fahrrad Verleih und man kann ganz toll die See runden laufen.  Lautersee Luttensee und der Walchensee See hatte letztes Jahr sogar richtiges Karibik aussehen. So richtig eisblau. 

Dann gibt es noch die Möglichkeit auf den Berg zu wandern, hier sind genau leichte Routen und schwere aufgezeichnet.

Einmal kannst du dann von Garmisch (leicht per Zug zu erreichen) auch auf die Zugspitze oder mit dem Zug einen Tagesausflug nach Seefeld machen. 

Ab und an gibt es Bus Angebote die dich einen Tag nach Venedig bringen und dich Abends wieder abholen. 


So.. ich hab dort im übrigen 3 Jahre gewohnt und mein Mann ist dort geboren. Ich habe mich dort immer sicher gefühlt, nachts wie Tags. Besuchen immernoch oft Oma und Schwiegereltern. 

Es Ist so wunderschön das meine Eltern dort trotzdem weiter Urlaub machen auch wenn ich weg bin. Wenn du einen Tip haben willst wo du am besten unter kommst dann schick mir doch mal eine Nachricht.

Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2017 um 2:17

Marion1397, musst du in jeder Frage Werbung für dieses Buch machen? Das nervt! Administrator, bitte die Spam löschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2017 um 12:46

Ich verreise öfter alleine, weil ich auch gerne mal Zeit für mich habe! Letztes Jahr war ich zum Beispiel im Urlaub Meran wandern. Das werde ich auf jeden Fall wiederholen!
http://www.trauttmansdorff.it/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2017 um 16:31

Ich war bisher nur in "nördlicheren" Gegenden innerhalb Europa allein unterwegs. Eine Woche Berlin, 4 Tage Färöer und 4 Tage Stockholm. War alles kein Problem und man lernt auch mal Leute kennen oder ist eben allein unterwegs und macht das, worauf man Bock hat. Im Februar gibt es dann meine erste grössere Reise allein - Neuseeland und Hong Kong. Zumindest voraussichtlich noch allein

Gewisse Länder würde ich mir allerdings so ganz allein als Frau auch noch nicht trauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2017 um 14:44

Ich war einmal alleine in Spanien, war gar nicht schlimm. Bisschen langweilig aber geht. Jederzeit kannst du für dich selber entscheiden, was du unternehmen willst, etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2017 um 17:03
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Hi Diana,

ich bin schon mal alleine verreist. Im Großen und Ganzen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Also man lernt sich auf jeden Fall sehr gut kennen und auch viele andere Leute, denn man ist offener gegenüber Fremde.
Man lernt definitv interessane Leute kennen. Und du brauchst keine Angst haben. Die Welt ist definit freundlicher als du denkst.
Meistens gibt es in den Hotelanlagen auch tolle Freizeitangebote, die man super mit anderen Hotelgästen machen kann. (mach mal ruhig 1-2 Mal die Animationen mit, es macht richtig Spaß
Schreib wie es war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2017 um 19:09

Ich denke das ist kein Problem, mache ich öfters mal, wenn du gut aufgestellt bist findest du eh schnell anschluss....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2017 um 14:15
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Ich empfehle dir einen Magic life Club . Eigentlich ganz egal welchen (Kalawy in Ägypten ist ein Traum, ebenso sollen  Clubs in der Türkei, Fuerte Ventura und Ibizza  großartig sein, von Griechenland und Kos hab ich im Bekanntenkreis auch nur Begeisterung gehört)
Dort gibt es extra Programm für Alleinreisende. d.h  nicht das du ständig animiert wirst oder gar verkuppelt, sondern nur dass du dich nicht immer mit Familien "rumschlagen musst" . Hier ist normalerweise zu jedem essen ein Tisch reserviert, auch an der Bar gibt es nen Bereich, einige Ausflüge sind extra für die "magic Angels". es gibt extra Animateure die Aktionen für die Angels organisieren. Daran kann man dann teilnehmen... oder es lassen. Oft nimmt an sowas auch mal ein Teil einer jungen Familie Teil, während der andere die Kids hütet. War immer sehr schön und entspannt und nicht aufdringlich. In den Anlagen findest du alles was du bruchst, von Wellness über bis zu 5 Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten , Ausflüge kannst du vorort planen. D.h. du kommst nicht in verlegenheit dich "nicht zurecht zu finden"

Viel Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2017 um 5:50
In Antwort auf diana11001

Hallo ihr Lieben,

ich tendiere seit langem mit dem Gedanken, mal alleine zu Verreisen. Leider stecken alle meine Freunde in einer Beziehung und sind nicht bereit, mal mit mir in den Urlaub zu fahren. Leider Gottes nicht mal mein Freund (naja, das steht dann wohl defintiv für eine Trennung aber andere Baustelle). Habt ihr da gute Erfahrungen gemacht? Ich würde schon gern in den Süden an den Strand fahren, aber so ganz alleine als Frau in einem fremden Land traue ich mich nicht wirklich. Kann ja alles passieren und ich habe einfach übelst bammel, dass ich mich alleine nicht zurecht finde Könnt ihr mir da ein Feedback geben?

Grüüüüße

 

Alleine ist etwas ganz anderes als mit Freunden zu verreisen, aber ich finde es klasse!
Du kannst jeden Tag genau das machen was du möchtest und musst keine Kompromisse eingehen. Du bist für dich alleine und kannst dann ins Bett gehen wann du möchtest, du kannst Action und Entspannung so abwechseln wie es dir gefällt.
Ich persönlich schlafe gerne in Hostels, wenn ich alleien verreise. Dort lernt man immer Leute kennen mit denen man noch etwas unternehmen kann, wenn man Lust hat.
Wo soll es denn hingehen? Vielleicht habe ich noch ein paar mehr Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2017 um 13:05

Hallo Diana ,

ich bin letztes Jahr erst alleine verreist, zwar nur im Inland nach Berlin, aber ich würde behaupten dabei ist überhaupt nichts schlimmes zu erwarten.

Naja mit einer Reise in das Ausland ist es nicht zu vergleichen, alleine wegen der sprachlichen Umstellung. Aber ich würde sagen die Reise nach Berlin hat mich definitiv mutiger gemacht als zuvor. Ich bin zwar mit mehreren Leuten über zik-gruppenreisen nach Berlin gefahren, aber in Berlin selbst habe ich mich alleine bewegt und mir alles allein angesehen, was mich interessiert hat. Das schöne dabei ist, dass du keine Kompromisse schließen musst mit deinem Partner oder mit deiner Gruppe.

Es gibt auch keine festgelegten Zeiten wann und wo es hin geht. Das ist wirklich das schönste am alleine verreisen, was ich in Erfahrung bringen durfte, denn wenn ich müde war bin ich in das Hotel zurück und wenn ich abends nicht schlafen konnte bin ich sogar einmal noch in die Innenstadt, die total belebt noch war. Ich würde auch schwer davon ausgehen, dass ich mir jetzt eine Reise alleine in das Ausland zutrauen würde. Man lernt so oder so immer wieder nette Leute kennen mit denen man ein schönes Gespräch führen kann. Außerdem finde ich, dass es gut dabei hilft einmal in sich selbst zu kehren und sich selbst wieder zu finden. Ich fand damals, das der Alltag mich stark abgestumpft hat und ich einmal eine kleine Pause von allem bruachte, von meiner Familie, der Arbeit von allen.

In Berlin habe ich mich dann gerne an meine Jugendträume zurück erinnert und was für pläne ich eigentlich in meinem Leben hatte. Schlussendlich kam ich aber darauf, das alles ziemlich gut verlaufen ist und das ich sehr zufrieden mit meinem Leben bisher bin. Aber wer sich selbst wieder finden möchte, dem könnte ein Reise auf der er oder sie auf sich selbst gestellt ist ziemlich gut tun, damit man die wahren Gründe wieder findet weiterzumachen oder warum man weitermachen sollte.

Würde ich aber in das Ausland reisen, dann würde ich mir vorher ein wenig mehr Pläne machen und mir die geeignete Sprache aneignen. In Berlin hatte ich kein Problem damit und habe alles ziemlich spontan entschieden, aber ich denke ohne Kommunikation mit Menschen wäre es doch zu einsam für mich geworden. Deswegen würde ich dir auf alle Fälle raten in ein Land zu reisen in dem du eine Sprache beherrschst, sei es englisch,spanisch, französisch oder sonst etwas. Denn wenn du alleine bist, musst du auch alleine zurecht kommen und in einem fremden Land kann man sich mit Sicherheit auch einmal verirren und du müsstest zumindest fragen können, wie du etwas findest.

Ich wünsche dir viel Spaß und tolle Erfahrungen auf deiner Reise.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vietnam: Tunnelsystem bei Hoian
Von: thomasw10
neu
24. September 2017 um 10:17
" ich möchte mehr als nur.."
Von: realenemy
neu
9. September 2017 um 0:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen