Home / Forum / Reisen / Wie gefährlich ist eine Rucksackreise durch Kolumbien?

Wie gefährlich ist eine Rucksackreise durch Kolumbien?

27. Juli 2007 um 15:57

Ist es überhaupt noch möglich Kolumbien auf eigene Faust zu entdecken oder ist das zu riskant (wegen Entführungsgefahr etc).

Mehr lesen

24. August 2007 um 13:59

Ich denke..
also ich habe dort Freunde und die haben mir erzählt das es selbst für sie als Bewohner sehr gefährlich ist und sie mehrmals überfallen wurden. Einer wurde sogar angeschossen. Im Moment würde ich warten bis sich die politische Situation gebessert hat. Rucksackreisen sind momentan nicht gut da einfach viel dort los ist. Lass es erstmal lieber. Falls du Fragen hast, schreib mir einfach.


LG Ari

Gefällt mir

26. August 2008 um 19:58

Also..
Soweit ich gehört habe soll die Entführungsgefahr an den Grenzen viel höher sein.
Dagegen - relativ sicher sei es in den Städten.
Wegen Entführungen hätte ich auch weniger Angst. Würde eher wg Sachen wie Diebstahl usw aufpassen..
Ohne einheimische Bekannte zu haben, würde ich sowieso davon abraten. Außerdem wären Spanischkenntnisse unverzichtbar, da nur wenig verbreitet Englisch gesprochen wird.

Du schreibst nicht besonders viel..
Inwiefern hast du dich denn eigentlich erkundigt..?

Gefällt mir

13. März 2010 um 7:24

Noch interessiert?
Ich weiss, dass ihr diese Nachrichten schon lange geschrieben habt. Aber wenn jemand noch interessiert an Kolumbien ist, bitte schreib mir... ich bin kolumbianerin .

Gefällt mir

14. Mai 2013 um 11:10

Kolumbien
Hallo! ich weiss, dass deine Frage schon "alt" ist...bist du nach Kolumbien geflogen?
Das Land ist nicht so gefährlich, wie man denkt oder wie die Nachrichten sagen. Du musst einfach wissen, wohin du gehen und bleiben kannst.

http://www.youtube.com/watch?v=elua7Et89S4

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen