Home / Forum / Reisen / Wie viel Geld mit in den Urlaub nehmen?

Wie viel Geld mit in den Urlaub nehmen?

1. August 2013 um 9:43

Hallo ihr lieben
mein freund und ich fliegen in 2 wochen nach spanien (meine oma lebt dort) und wir haben wirklich keinerlei ahnung wie viel geld wir mitnehmen sollen.
wir schlafen und essen dort kostenlos, meine oma freut sich sehr über besuch..natürlich werden wir uns revangieren, aber das ist ja jetzt hier nicht die frage anfangs dachte ich so an 200-300 (zusammen), dann dachte ich an 1200 und jetzt bin ich wirklich ratlos.
wir bleiben dort 2,5 wochen, sind 20 und 21 jahre alt.. und beide raucher, die es aber im urlaub ein wenig einschränken möchten.

geld für arzt oder ähnliches wird nicht eingeplant, da wenn wirklich was sein sollte ich mir notfalls geld leihen kann. aber wirklich nur notfalls, denn ich möchte sie nicht wegen anderem sche* anpumpen ^^

DAAANKE für die Tipps

Mehr lesen

1. August 2013 um 15:05

Kommt drauf an
hi, ich denke das kommt darauf an was ihr im urlaub alles unternehmen wollt. Wenn ihr die zweieinhalb Wochen nur bei Omi im Haus verbrigt und Essen und Unterkunft nix kosten, werdet ihr wohl keine großen kosten haben, dann reichen bestimmt 200-300 Eur fürs wichtigste. Wenn Ihr aber was unternehmen wollt, Ausflüge, Essen gehen, Feiern gehen, vieleicht Mietwagen, surfen am Strand etc. steigen die Kosten natürlich. Nehmt doch lieber mehr Geld mit als zuwenig. Müsst ja nicht alles ausgeben und könnt es wieder mit nach Hause bringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche Reisebegleitung
Von: euclid_12769514
neu
14. Juli 2013 um 14:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam