Home / Forum / Reisen / (WIe) Wird sich das Reisen nach dem Coronavirus verändern

(WIe) Wird sich das Reisen nach dem Coronavirus verändern

21. März um 0:30 Letzte Antwort: 11. Juli um 21:30

Im April stand bei mir eigentlich Paris auf dem Plan, im Sommer Kurztrip in die Steiermark und eine England/London Reise schwebte mir auch noch vor (im Gegensatz zu den anderen noch nichts gebucht).
Das hat sich natürlich jetzt erst mal erledigt

Meine Sorge ist aber das das Reisen auch nie wieder so sein wird wie vorher.
Zuerst die Klima Debatte (Greta) und jetzt Corona.

Glaubt ihr es wird wieder so einfach zu Reisen sein wie vor dem Virus oder das es Einschränkungen geben wird? 

PS: Wenn ihr kein Verlangen habt die Welt zu sehen, bitte keine Kommentare der Art "Bleib einfach in deinem Land" oder "denk an die Umwelt".
 

Mehr lesen

21. März um 10:03

Fragen um ungelegte Eier...

Gefällt mir
22. März um 17:15
In Antwort auf katzenkiller0

Im April stand bei mir eigentlich Paris auf dem Plan, im Sommer Kurztrip in die Steiermark und eine England/London Reise schwebte mir auch noch vor (im Gegensatz zu den anderen noch nichts gebucht).
Das hat sich natürlich jetzt erst mal erledigt

Meine Sorge ist aber das das Reisen auch nie wieder so sein wird wie vorher.
Zuerst die Klima Debatte (Greta) und jetzt Corona.

Glaubt ihr es wird wieder so einfach zu Reisen sein wie vor dem Virus oder das es Einschränkungen geben wird? 

PS: Wenn ihr kein Verlangen habt die Welt zu sehen, bitte keine Kommentare der Art "Bleib einfach in deinem Land" oder "denk an die Umwelt".
 

Ich denke schon, dass es wieder ganz normal wird zu reisen und es hier irgendwann keine größeren Einschränkungen mehr geben wird.
Wir werden früher oder später mit Corona leben müssen ob es uns gefällt oder nicht. 
Ich sehe dieses Jahr schwarz mit großen Reisen. Wir wollen im Juli nach Namibia. Ich denke auch nicht, dass das was wird. Naja bis Anfang mai haben wir noch Zeit umzubuchen. 

Gefällt mir
22. März um 22:05
In Antwort auf carina2019

Fragen um ungelegte Eier...

Gut zu wissen das du die Frage nicht verstanden hast ....

Gefällt mir
22. März um 22:06
In Antwort auf goldschatz89

Ich denke schon, dass es wieder ganz normal wird zu reisen und es hier irgendwann keine größeren Einschränkungen mehr geben wird.
Wir werden früher oder später mit Corona leben müssen ob es uns gefällt oder nicht. 
Ich sehe dieses Jahr schwarz mit großen Reisen. Wir wollen im Juli nach Namibia. Ich denke auch nicht, dass das was wird. Naja bis Anfang mai haben wir noch Zeit umzubuchen. 

Danke für die Antwort. 
Ja, laut Forschern wird Corona nie wieder ganz weg sein. 
Wann glaubst du hat sich das Reisen wieder normalisiert? 

Gefällt mir
6. April um 9:50

Wir sollten sowieso etwas umdenken. Muß der ganze Massentourismus eigentlich sein. Einmal im Jahr einen kleinen Urlaub, das würde doch reichen. Dieser Massentourismus hat auch zu der schnellen Ausbreitung des Virus beigetragen. Am schlimmsten find ich diese Kreuzfahrtschiffe mit bis zu 6.000 Touristen an Bord, das gehört schon lange verboten. Vielleicht lernen wir was daraus und bleiben einfach ein bißchen mehr zu Hause. Es geht ja auch nicht nur um die Pandemie auch die Klimaerwärmung ist ein Grund das alles etwas zu reduzieren.

Gefällt mir
8. April um 17:36

Ich denke das in den nächsten 2 Jahren kein Reisen mehr möglich ist. Sonst fängt das alles wieder von vorne an. Schlimm für die Reiseveranstalter, die dann wahrscheinlich alle Pleite gehen. ein Vorteil hat es aber die Klimaerwärmung wird gestoppt. Das wird Greta freuen.

Gefällt mir
28. Juni um 6:35
In Antwort auf nadja22112

Wir sollten sowieso etwas umdenken. Muß der ganze Massentourismus eigentlich sein. Einmal im Jahr einen kleinen Urlaub, das würde doch reichen. Dieser Massentourismus hat auch zu der schnellen Ausbreitung des Virus beigetragen. Am schlimmsten find ich diese Kreuzfahrtschiffe mit bis zu 6.000 Touristen an Bord, das gehört schon lange verboten. Vielleicht lernen wir was daraus und bleiben einfach ein bißchen mehr zu Hause. Es geht ja auch nicht nur um die Pandemie auch die Klimaerwärmung ist ein Grund das alles etwas zu reduzieren.

ich liebe es zu reisen, bin zwar Studentin , aber reise 2x im Jahr und werde es, sobald es wieder geht, wieder tun. Ich finde an Deutschland nichts, was toll sein soll, deshalb nach dem Studium will ich auch ganz weg Lass die Leute so leben wie sie es wollen schönen Sonntag

Gefällt mir
5. Juli um 17:57

Langfristig werden zumindest Flugreisen vermutlich wesentlich teurer werden. Nicht unbedingt wg Abstandsregeln, sondern weil vermutlich der Anteil an Geschäftsreisen auch zukünftig stark zurück gehen wird. Jetzt merken die Firmen wie kostengünstig Homeoffice und Videokonferenzen sind und die technischen Möglichkeiten werden in diesem Bereich immer besser werden. Wozu dann teure Geschäftsreisen, wenn es in ganz vielen Fällen auch billiger mit gleichem Ergebnis geht? Doch dass wird sich auf die Preiskalkulation der Airlines auswirken. Schnäppchenpreise bei Flügen wird es da dann nicht mehr so oft geben bzw in einer ganz anderen Preiskategorie. 

Gefällt mir
11. Juli um 21:30
In Antwort auf katzenkiller0

Im April stand bei mir eigentlich Paris auf dem Plan, im Sommer Kurztrip in die Steiermark und eine England/London Reise schwebte mir auch noch vor (im Gegensatz zu den anderen noch nichts gebucht).
Das hat sich natürlich jetzt erst mal erledigt

Meine Sorge ist aber das das Reisen auch nie wieder so sein wird wie vorher.
Zuerst die Klima Debatte (Greta) und jetzt Corona.

Glaubt ihr es wird wieder so einfach zu Reisen sein wie vor dem Virus oder das es Einschränkungen geben wird? 

PS: Wenn ihr kein Verlangen habt die Welt zu sehen, bitte keine Kommentare der Art "Bleib einfach in deinem Land" oder "denk an die Umwelt".
 

Wir werden auf jeden Fall irgendwann wieder einen Normalzustand bezüglich Reisen und Fliegen haben. Das wird aber vermutlich länger dauern, als man es sich wünschen würde. Es gibt auf der ganzen Welt einige „Hotspots“, wo das Virus besonders stark getroffen hat. In diese Gebiete wird man bestimmt eine Weile nicht einreisen dürfen. Mittlerweile darf man ja auch gesetzlich wieder nach Frankreich, Deutschland, Österreich reisen. Ich kann mir vorstellen, dass es sich ständig ändern wird, in welches Land man grade reisen darf, aufgrund der Infektionszahlen. Bis man wieder normal die Welt bereisen kann, wird also noch ziemlich lange dauern.  

Gefällt mir