Home / Forum / Reisen / Wohin und wie würdet ihr in Europa reisen?

Wohin und wie würdet ihr in Europa reisen?

29. Mai um 13:09

Schönen guten Nachmittag liebe Leute!
Meine Familie und ich haben uns letztes Wochenende ein wenig darüber unterhalten, wo wir unseren diesjährigen Sommerurlaub verbringen sollen. Dabei kamen wir alle nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Die Kinder (12 und 17 Jahre) möchten weit weg nach Südamerika oder Asien. Meine Frau und ich haben solche Reisen aber satt, da wir jedes Jahr irgendwo weiter weg sind. In folgenden Staaten waren wir in den letzten Jahren schon: USA, Mexiko, Hawaii, Malediven, Neuseeland, Australien, Chile, Philippinen, Indonesien.
Dabei fiel uns auf, dass wir hier in Europa nirgendwo waren. Klar, hier in Deutschland waren wir schon in der Nordsee und in den großen Städten wie Berlin, Hamburg, Köln, München, aber von anderen europäischen Ländern haben wir noch gar nichts gesehen. Was doch schon sehr schade ist, da Europa kulturell gesehen sehr viel zu bieten hat.
Wir möchten uns daher mal dieses Jahr auf einen Urlaub in Europa konzentrieren, um die schönen Ecken Europas kennenzulernen. Wir wollten euch daher um Empfehlungen für Reiseziele bitten! 😊 Wäre schön, wenn ihr noch ein paar Erfahrungsberichte für uns hättet: Wie seid ihr gereist (Auto, Flugzeug, Bahn, ...), wie lange wart ihr unterwegs, was habt ihr auf der Reise so erlebt?
Wir freuen uns auf eure Antworten!
Freundliche Grüße

Mehr lesen

29. Mai um 13:33

Dir auch einen guten Nachmittag!
Da ist ja jemand aber gut gelaunt. Hätte so eine gute Laune ja auch gerne. Bist wohl schon in Urlaubsstimmung? Bei uns fällt der Urlaub dieses Jahr leider ins Wasser, da wir das Geld für den Urlaub einbehalten und in die Renovierung unserer Wohnung stecken.

Eure Idee mit einer Europareise finde ich ziemlich cool. Wundert mich aber ehrlich gesagt, dass ihr in Europa noch nicht herumgereist seid. Das war das erste, was wir mit unserer Tochter gemacht haben. Immerhin hat man hier meist kürzere Reisestrecken und kann viel flexibler planen.

Empfehlen kann ich euch alle bekannten Städte europäischer Länder! Ich war z. B. schon in Madrid, Barcelona, Lissabon, Paris, Florenz, Rom, Zadar, Dubrovnik, Zagreb, Budapest, Bratislava, Prag, Amsterdam und auch in Brüssel. Nach Spanien, Portugal und Frankreich sind wir geflogen, die restlichen Städte haben wir mit dem Zug bereist. Waren jeweils ein paar Tage dort und haben uns die bekanntesten Sehenswürdigkeiten angesehen – was man als Tourist halt so macht. ^^

Es gibt wirklich viel zu entdecken in unmittelbarer Nähe von uns. Wäre schade, sich sowas entgehen zu lassen.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 13:52

Ja, jetzt wo du so die ganzen Städte aufzählst, wird es mir nun deutlicher, wie blind wir in Bezug auf unsere Reiseziele waren. Die Städte sind ja weltbekannt und sehr beliebt. Wir hatten sie einfach nicht auf dem Schirm.
Waren die Flüge eigentlich sehr teuer? Wir haben nämlich von Bekannten oftmals gehört, dass die für die kürzeren Flugstrecken mehr bezahlt haben, als für Langstreckenflüge. Und war die Reise mit der Bahn angenehm? Sitzt man da nicht im Durchschnitt bis zu 12 Stunden im Zug? Ist das nicht anstrengend gewesen? Könnte mir nämlich vorstellen, dass unsere Teenies das nicht mitmachen wollen würden…
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 10:26

Hey!

Meine Freunde und ich haben zusammen schon so gut wie alle beliebten Städte Europas besucht. Hinzufügen möchte ich noch folgende Orte: Dublin, London, Valencia, Venedig, Istanbul und Bukarest. Man darf sich ja nicht von irgendwelchen Vorurteilen und Klischees blenden lassen. Jedes Land hat wirklich sehr schöne Städte und alle haben auch ein kulturelles Erbe zu bieten, was sehr faszinierend und wofür Europa ja sehr bekannt und beliebt ist.

Meistens nehme ich mir dazu 2-3 Wochen Zeit und reise während dieser Zeit zu so vielen Städten, wie es möglich ist. Manchmal gehen sich 3, manchmal auch 5 Städte aus – hängt von der Entfernung ab. Für die Planung der Aktivitäten in den einzelnen Städten finde ich diese Plattform ganz praktisch: https://tourliebhaber.de/aktivitaeten/
Da kann man auch gleich die einzelnen Sightseeing-Touren buchen und muss nicht alles auf den einzelnen Homepages zusammensuchen.

Das mit den Verkehrsmitteln ist eigentlich ganz einfach. Schaut doch für jede Reise individuell, welches Verkehrsmittel sich gut und günstig anbietet. Manchmal lohnt sich ein Flug mehr, als eine Bahnreise. Öfters lohnen sich aber Bahnreisen und Busreisen. Vom PKW würde ich euch abraten, da das auf der einen Seite viel zu teuer werden würde, und zweitens ist das Autofahren sehr unpraktisch bezüglich des Verkehrs und Parkmöglichkeiten in anderen Ländern. Deine Kinder werden dagegen bestimmt nichts haben, wenn du ihnen die Reisen schmackhaft machst. Recherchiert gemeinsam online die verschiedenen Städte und entscheidet euch gemeinsam für ein (oder mehr) Reiseziel. Dann macht ihr euch eine Liste, was ihr so erleben wollt, wobei jeder aus der Familie sich ein Erlebnis wünschen sollte.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 11:52

Naja, Bahnreisen können zwar länger dauern, aber wie bereits gesagt wurde, ist es in sehr vielen Fällen deutlich günstiger, als mit dem Flugzeug zu fliegen oder mit dem Auto zu fahren. Empfehlen könnte ich euch da z. B. so eine Europatour, die von der DB (Deutsche Bahn) oder auch ÖBB (Österreichische Bundesbahn) angeboten werden. Dabei bereist man für ein paar Wochen (bin mir zur Dauer nicht so sicher) die bekanntesten Hauptstädte Europas mit dem Zug. Kann man sich wie eine Kreuzfahrt vorstellen – nur eben mit der Bahn. Natürlich könnte man stattdessen auch eine Kreuzfahrt machen, aber ich persönlich möchte nicht wochenlang auf einem Schiff „gefangen“ sein. ^^

Eine Idee, die mir spontan noch einfällt, ist eine Camping-Tour mit einem Wohnmobil. Hast du daran schon mal gedacht? Immerhin seid ihr da auch flexibel und könnt einen coolen Roadtrip planen. Möglicherweise könnt ihr so eure Kinder eher von so einer Europareise überzeugen. In vielen Städten gibt es auch extra Camping-Plätze, die relativ günstiger sind und evtl. auch günstiger kommen, als eine andere Unterkunft, wie ein Hotel oder ein Hostel. Da kann man entweder selbst mit einem Wohnmobil anreisen und es auf einem von euch reservierten Platz abstellen, oder aber man reserviert sich ein sogenanntes „Mobile Home“
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni um 12:56

Da können meine Familie und ich ja froh sein, dass wir hier um Rat gefragt haben. Vielen Dank für die zahlreichen Empfehlungen und Vorschläge! Werde meiner Familie heute Abend beim gemeinsamen Abendessen eure Ideen berichten. Bin gespannt, ob ihnen eine Idee besonders gut gefällt. Vielleicht kommen wir bald zu einer Entscheidung. Immerhin sollten wir dann schon langsam reservieren – ist ja schon fast Juni. Drückt mir die Daumen, dass ich sie von einer Europatour mit Bahn oder Campingbus überzeugen kann! Mir gefallen diese Ideen nämlich am besten.

Werde euch auf dem Laufenden halten und berichten! Spätestens, wenn wir aus dem Urlaub zurück sind. 😉

Danke vielmals und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni um 12:12

Meine Familie und ich sind immer noch sehr begeistert von unserem Urlaub Sölden, schau mal hier rein www.hotelhochsoelden.at, perfekt um die Natur zu entdecken und zu entspannen! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni um 21:29

Mein Mann und ich waren im letzten Jahr in Kroatien und sehr begeistert von unteranderem dem Nationalpark Plitvicer Seen. 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
im Juli auf Urlaub fahren,
Von: ninne
neu
7. Juni um 11:11
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen